Zahnen - 2 Zäpfchen hintereinander??

Hallo,

unsere kleine Tochter hat tierrische Beschwerden wegen der Zahnung! Sie ist total erkältet und hat den ganzen Tag Fieber, deshalb haben wir ihr heute abend ein Fieberzäpfchen gegeben. Nach 20 min war sie wieder wach und zieht ihr Beinchen an und Pupst immerzu (sorry) jetzt wollen wir ihr noch ein Wala Carum Carvi Zäpfchen gegen Blähungen geben, kann man das?? Sie lässt sich so gar nicht beruhigen und brüllt wie am Spieß #schrei!!

LG

1

Hallo,

soweit ich weiß, dürft ihr nach 30 Minuten ein Zäpfchen eines anderen Wirkstoffes geben.

Ich wünsche Euch (vorallem der Kleinen) alles Gute und gute Besserung!

Sandra

2

Oh Danke, na das haut dann ja hin.. Die Kleine brüllt wie am Spieß und mann kann sie nicht beruhigen, außer durch stundenlanges rumtragen :-(...

LG

3

Du solltest nur aufpassen, dass du die Fieberzäpfchen nicht zu schnell hintereinander gibst.

LG Ivonne

Top Diskussionen anzeigen