Baby Pupsen??

Hallo Zusammen !

Unsere kleine hat koliken gehabt und sonst immer mit viel "theater" gepupst, seit ein paar tagen pupst sie einfach so, d.h. sie hat weiterhin blähungen???????
oder pupsen alle babys?

Ich frage weil ich wissen möchte, ob ich wieder was falsches gegessen habe usw.

danke vorab für die antworten

vanessa
mit tochter heute 8 wochen jung

1

*Lächel*

also mein Baby pupst auch!!!
Aber meist kommt dann auch ein Häufchen hinterher...

lg
Carmen

2

Hallo Vanessa,

meine kleine pupst auch wie ein Weltmeister, letztens war ich beim Fa und ich hatte auf den Arm, da hat sie soooo laut gepupst, da haben mich die Leute im Wartezimmer alle mit solchen Blicken#schock angesehen, warscheinlich dachten sie, ich wäre das#hicks.

LG#herzlich

Mit #baby Sara 12.02.2008

10

Hallo,

ja, soetwas kenne ich auch gut. Mittwoch hatte mein Sohn seinen Lesewettbewerb in der Grundschule. Ich sitze mit Niklas (6 Wochen) auf dem Arm zwischen den anderen Müttern und Schulklassen. Genau in einer Lesepause pupst mein Kleiner auch so richtig schön laut. Alle lachen, allerdings ist meinem Sohn (8 Jahre alt) das ganze total peinlich. Tja, und zu allem übel stinken Babys Pupse im Moment echt gruselig.

LG, Anja (Sarah 1996, Hendrik 1999, Niklas 2008)

3

Hi,

also es ist relativ normal das Babys pupsen. Kann natürlich an Deiner Ernährung liegen, aber solange die pupse ohne Probleme rauskommen und die Kleine nicht wund wird ist es denke ich okay.

LG
Nicole

4

Hey.

Ich habe auch so eine kleine Pupsmaus.
Sie hat von Anfang an immer wieder mal gepupt aber geweint hat sie nie.
Ich achte auch immer bisschen drauf was ich esse und ich trinke jeden Tag Fencheltee.

Der Kinderarzt meinte wenn sie Pupst und nicht brüllt hat sie ne gesunde Verdauung. Sie ist auch immer fröhlich, lacht viel und pupst halt nebenbei :-p

Mir ist auch nie aufgefallen das sie drückt oder sie irgentwas im Bauch stört.
Ich glaube das gehört dazu,...

5

Hallo Vanessa!!

Das ist völlig normal! Sei froh, das sie sie Luft jetzt ohne Schmerzen rauslassen kann *g* ich hab das mit meinem kleinen auch durch und er tat mir einfach nur noch leid. Jetzt pupst er auch wie ein Weltmeister ohne dabei Schmerzen zu haben :-)

Lg
Jasmin mit Ben Luca 5 wochenm alt

6

hallo vanessa,

mein kleiner schatz ist auch so ein kleiner pupser!!!

mal geht es so locker weg... dann krümmt er sich ein bisl, weil dann wohl ein pups "festhängt" wenn ich merke es ist "schlimm" bekommt er ein kirschkernkissen (speziell für babys von dm) auf den bauch!! hilft wunder!!!

somit liebe grüße

sabrina + henry 9 wochen

7

emma ist jetzt 11 monate, hat immer gepupst und tut es auch jetzt noch. solange sie keine schmerzen hat ist es doch ok! du pupst doch auch manchmal einfach nur so, oder? ;-)

8

Dazu stell ich jetzt nur eine Frage....

Pupst du ?

LOL

Jeder pupst, vom Säugling bis zum Rentner.

9

unsere lag kürzlcih friedlich im wohnzimmer, ich war in der küche und mein freund im arbeitszimmer. dann hat jemand gepupst....und sowohl ich als auch mien freund sind n den flur gelaufen, um uns an zu schnauzen, was das soll.

das war dann aber wohl doch die kleine....jedenfalls hat´s im wohnzimmer gestunken wie blöd:)

das ist ganz normal und hat angeblich auhc nix mit dem essen der mutter zu tun!

Top Diskussionen anzeigen