wie bleibt die Heilwolle in den Halsfalten?

Hallo zusammen,

mein Kleiner ist relativ gut genährt und spuckt auch noch ziemlich viel. Eine sehr schlechte Kombination für seinen Hals, der ziemlich wund ist und näßt. Jetzt hab ich hier gelesen,dass einige Mamas Heilwolle ihren Kleinen in die Halsfalte legen. Bei uns fällt die aber immer wieder raus und es sifft immer schön weiter.

Stell ich mich nur so an, oder fällt die Wolle bei Euch auch immer raus?

LG
Sabrina

1

Hallo Sabrine,
meine Kleine ist eher dünn und spuckt nicht viel ... haben trotzdem manchmal das Halsfaltenproblem. Und die Heilwolle bzw. Vlies bleiben auch überhaupt nicht drin! Ich nehme jetzt immer Zinksalbe. Also erst Falten vorsichtig säubern (z.B. feuchtes Mulltuch), trockentupfen, dann die Salbe drauf. Die Reste der Salbe muss man allerdings immer wieder, d.h. spätestens nach einem Tag, entfernen.

Viel Erfolg #daumen !
Be-Hoernchen

2

Genauso mach ich das auch nur das ich Penatencream nehm was aber ja vom prinzip her den gleichen effekt hat


lg martina

3

Hallo,

erst mal danke für Eure antworten, aber jetzt muß ich mal ganz doof fragen,ob ich Euch richtig verstanden habe, ihr macht die Zinkcreme bzw. Penatencreme in die Halsfalten und dann die Heilwolle noch drüber?

LG
Sabrina

4

Hallo Sabrina nochmal,
ich lass' die heilwolle weg. hat einfach keinen Zweck, fällt trotz salbe runter...
LG

5

Nein das sollte man auf keinen fall machen.

Ich mach NUR die crem drauf

Hilft super . Aber zieh ihm was an was rüig nen bissel dreckeig werden kann , da der Kragen eben versaut wird

Lg Martina

6

Hallo Sabrina,

hast Du auch wirklich nur wenig Heilwolle genommen und gut gezwirbelt?
Oder sind die Falten nicht tief genug, dass die Haut nicht wirklich übereinanderhängt?

LG,
Angelika

7

Hallo Angelika,

ich hab es mit wenig und viel gezwirbelter Wolle versucht und dann mit etwas ungezwirbelter. Aber bei ihm ist es eher so, daß es nicht in der Falte wund ist sondern genau darüber und darunter und es näßt auch richtig.

LG
Sabrina

8

Hallo Sabrina,

wenn es nicht IN der Falte ist, hast Du natürlich ein Problem damit, die Heilwolle an der richtigen Stelle zu halten.

Hmm, das kenne ich so gar nicht.
Aber vielleicht würde da ein Halswickel helfen?

Also Heilwolle als breite Lage einmal rundum wickeln (nicht zu eng natürlich!) und mit einer Mullwindel oder einem weichen Schal vorsichtig (schwierig, nicht zu eng aber auch nicht zu locker, sonst rutscht ja alles weg) fixieren.

Darüber dann Zahnlätzchen/Lätzchen, die regelmäßig gewechselt werden.

LG, viel Erfolg und dem Kleinen gute Besserung!
Angelika

9

Hallo,

wir benutzen wenns schlimm rot ist Bepanthensalbe, wenn es wieder heile ist dann pudere ich die Falten einmal am Tag leicht, ist voll das Theater vor allem am Hals#augen aber hilft super-und meine Kleine hat viele Falten. Ich muss mir immer irgendwelche Tricks einfallen lassen damit sie hochguckt und ich ran komme#schein.Musst nur aufpassen das es vorher richtig trocken ist damit nix klumpt. Meine Hebamme meinte damals ich soll es so machen und bei mir hat es auch funktionniert als Baby;-) Jetzt haben wir dank fleissigem Pudern eigentlich nur noch selten Probleme:-).
LG Yvonne

Top Diskussionen anzeigen