Avent Steri und Gläschen ....

Hallo, ihr lieben!

Ich habe mal ne Frage, ich habe den Avent Sterilisator,den ich natürlich für die Fläschen auch nutze.
Jetzt würde ich aber ganz gern, die Gläschen, wo die Menüs usw. drin sind (also die Alete, Hipp und was es nicht so alles gibt) auch mal so ab und an da reinschmeissen.
Denn ich koche selber und fülle es dann in diese Gläschen ab.Ich benutze die halt dann öfter und würde sie gern mal ab und an keimfrei haben.
Ob ich die mit in den Steri packen kann?

Ich weiß, dass es Glas Fläschchen gibt, die man in die üblichen Steris reinpacken kann.
Eigentlich müsste es ja dann auch bei dem Avebt gehen,oder?
Andererseits hat Avent ja keine Glasflaschen, vielleicht ist das Gerät ja nicht unbeding für Glas geschaffen???
Oder aber die Gläschen sind zu dünn und zerbrechen?

Ihr merkt, mich versunsichert es etwas.#kratz
Hat denn jemand von euch schon mal diese handelsüblichen Gläschen in den Steri getan???
Das würde mich ungemein beruhigen, denn so einfach trau ich mich irgendwie nicht.#hicks

Danke
Britta (die grade auch überlegt, ob die Dinger in der Spülmaschiene auch keimfrei werden, bei 60 Grad)#aha

1

Liebe Britta,

also bei 60°C wird nichts "keimFREI"...aber wenigstens erstmal sauber.
Ich pack die Gläschen erst da hinein und danach in den Avent-Dampfsterilisator.
Mir ist nie etwas kaputt gegangen, oder gesprungen etc.. der Steri läuft auch einwandfrei (dem ist alles wurscht :-p)!

Lg Lena

2

Ja super !!!!!!!!!!!

Danke danke danke , du hast mir sehr geholfen !!!!

#danke
Britta

Top Diskussionen anzeigen