Laufstall erhöhen

Hallo,

ja ihr habt richtig gelesen ;-)

Also heutzutage wird ja mit jedem Sch*** Geld gemacht...und deshalb frage ich mich: gibt es für einen "nicht höhenverstellbaren Laufstall" irgendwas um das Baby höher zu lagern? Äh, ich weiß nicht so recht wie ich das erklären soll.
Wir haben vom Chef meines Mannes einen gebrauchten Laufstall bekommen, allerdings keinen höhenverstellbaren. Da unsere Maus aber ungern aufm Boden liegt, ich aber möchte dass sie mehr Bewegungsfreiheit hat als in ihrer Softragetasche aufm Sofa, würde ich ihr gerne den Laufstall kuschelig und interessant einrichten. Nur sie unten in den Laufstall zu legen kann ich knicken! Das mag sie nicht...

Muss ich nun wirklich einen neuen kaufen oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

LG
Charlotte

1

Hallo Charotte!

Wir haben auch ein Laufgitter das nicht höhenverstellbar ist. Wir haben uns damit beholfen das wir mehrer Bananenkisten unter den Einlegeboden gestellt haben, die hatten für uns genau die richtige Höhe und Ben hat es gefallen.
Die erste Zeit haben wir sie hochkant gestellt und als er sich alleine drehen konnte haben wir sie einfach flach auf den Boden gestellt, so hatten wir sogar 2 verschiedene Höhen zur Verfügung und als er anfing krabbeln zu wollen, haben wir sie einfach raus genommen.

Damit das mit den Kisten nicht so doll zu sehen war haben wir eine große Decke über die Kisten gelegt und niemand hat sie gesehen.

LG
Sandra mit Ben (8Monate) und Max (6Jahre)

2

Das ist natürlich eine Idee, nicht doof ;-) #freu

Hab noch ein bissl gegoogelt, ich glaube ne andere Möglichkeit gibt es wohl wirklich nicht! Und wenn man sogar durch drehen der Kisten zwei verschiedene Höhen zustande kriegt ist es ja gut :-)

Vielen Dank!

LG
Charlotte

3

Ist vorallem auch die billigste Lösung gewesen.

Also uns haben die Kisten nie gestört und wie gesagt, mit einer Decke drüber hat man es überhaupt nicht gesehen.

LG
Sandra

Top Diskussionen anzeigen