Erfahrungen mit Kümmelzäpfchen?

Hallo Mädels,
meine Tochter (27 Tage jung) hat oft Problemchen mit dem Stuhlgang & Bähungen,sodaß mir meine Hebi mir Kümmelzäpfchen ans Herz gelegt hat (die Carum carvi Kinderzäpfchen von Wala).

Wir nun in die Apo und nun mein vermeintliches Problem:

a. ist da 1 mg Nikotin drin#schock und
b. find ich die riesig#gruebel

Hat jemand von euch Erfahrung mit den Dingern?
Vor allem:helfen die?

Lb Gruß und #danke

Anna & Romy

Hi,
super,danke#blume

Bis zum Beipackzettel bin ich noch gar nicht durchgedrungen,war noch so geschockt vom Nikotin.

Lb gruß

anna

Hallo Daniela,
ach siehste,bis zur Beschreibung bin ich noch gar nicht gekommen (wg dem halben Zäpfchen),war noch so geschockt vom Nikotin.

Werd es dann auch nur im Notfall nutzen.

#danke

Anna

Hallo Anna, ich hab die auch benutzt, ich finde sie helfen schon. Hab ich auch nur die hälfte genommen. Über Nikotin habe ich nie was gehört...ich würde aber auch nicht zu lange ohne unterbrechung benutzen, eher wenn es wirklich schlimm ist.
Gute Besserung und LG
Li

Hallo,
steht hinten drauf:Nicotiana tabacum 1mg.


Werd es nun auch nur im Notfall benutzen,

#danke dir

Anna

Hallo Nadja,
gut zu wissen:-)

Aber wir brauchten sie ja heute unbedingt.

Was kösten die denn da so durchschnittlich?
Wir haben jetzt 7 Euro bezahlt.

Lb Grüße

Anna

Hallo,

bei uns haben die super geholfen.
Meistens kamen sie mit Zugabe wieder raus! Das war am besten, denn dann gehts den kleinen gleich besser und sie haben keine Belastung ;o)

Ich nahm übrigens die ganzen....

LG
Naho

Hey,
na dafür nehmen wir manchmal das Thermometer.
Dafür brauchst kein Zäpfchen "verschwenden";-)


Lb Gruß

Anna

Top Diskussionen anzeigen