Ab wann Kuscheltier ins Bett?Gefährlich?

Hallo,

Emelie schläft noch im Stubenwagen ohne jegliches Kuscheltier oder Schnuffeltuch. Ab wann und wie haben euch eure Kleinen gezeigt das sie ein Kuscheltier oder Schnuffeltuch beim Schlafen dabei haben wollen?

Und kann da nicht irgendwie was passieren, sprich ersticken oder so?


LG
Melanie

hallo.
justin hat eins seit er 6 monate alt ist.
sobald er schläft nehm ich es und setz es ans fuss ende.
eine spieluhr oder ein t.shirt von mir hatte er vorher immer mit im stubenwagen dann konnte er besser einschlafen.

lg ela

http://www.unsernachwuchs.de/justin-noel/home.html

hi,

also leonie hatte ab dem 3 mon schnuffeltuch und kuscheltiere... inzwischen ist sie jetzt 6 monate alt und ihr bett ist voll damit( 3 knuffeltücher und 4 große kuscheltiere...
zum einschlafen braucht sie die zwar nicht aber morgens beim aufwachen bevor sie nach ihrer flasche ruft spielt sie erstmal mit allen schmuseteilen und blubbert und blabbert vor sich hin und ist so total glücklich.

liebe grüße

Hallo!

Nein, an einem Schnuffeltuch wird kein Baby ersticken!

Als Junis 10 Tage alt war, legte ihm meine Hebamme eine Mullwindel ins Bett. Er hatte sie halb über dem Gesicht liegen und ich hab es weggenommen. Die Hebamme meinte dann: "Och, er hat sich gerade so wohl gefühlt. Warum nimmst Du ihm das weg?" Ich: "Weil ich dachte, er kriegt dann keine Luft mehr."

Sie hat mir dann erklärt, daß eine Mullwindel so dünn und luftdurchlässig ist, daß man sich absolut keine Sorgen machen muss und die Babys sich sehr wohl fühlen, wenn sie so etwas weiches zum Kuscheln haben. Und dass es auch nicht schlimm ist, wenn das Gesicht darunter liegt.

Junis hatte ab dem 2. Monat oder so ein Schnuffeltier mit so einem Kopf. Später hat er dann einen Teddy bekommen. Den liebt er so heiß und innig - ich glaube, die beiden heiraten mal. ;-)


Liebe Grüße, Shakira0619

unser Ferdinand hat seinen Schlafhasen seit er ein paar Wochen alt ist. Genau weiß ich das nicht mehr. Aber ohne kann er inzwischen nicht mehr einschlafen :-)
Der hat ihm anfangs auch gut geholfen beim "alleine einschlafen".
Ich denke wenns nur ein Tier ist und nicht das ganze Bett voll damit, dann kann auch nix passieren...

Top Diskussionen anzeigen