Hab das Gefühl keine gute Mama zu sein !

Hallo Mädels !

Mein Würmchen ist nun seit 2 Tagen und Nächten am dauer weinen wegen seinem Bauchweh. Hab die letzten 2 Tage vielleicht 6 Stunden geschlafen#heul und das nicht am Stück#heul

Ich hab heute Nacht schon leicht die Nerven verlohren, hab rumgeschimpft und so:-[ Hab ja auch wirklich null unterstützung. Mein Mann muss 5 Tage die Woche von 9.00-23.00 Uhr arbeiten und wenn er nach hause kommt nimmt er ne Stunde den Kleinen und geht dann erschossen ins Bett:-[ Wir hatten auch schon richtige Diskusionen deshalb. Meine Ma konnte mir auch nicht helfen, da sie 3 Wochen auf Kur wahr und morgen wieder kommt#freu Dann kann mir entlich jemand Mittag machen und den Kleinen mal 5 min abnehmen damit ich in Ruhe auf Toilette kann#hicks oder entlich meine Beckenbodengymnastik#freu

Denn mein Würmchen möchte seit dem ersten Tag bei seinen Bauchschmerzen rumgetragen werden und mein BB schmerzt auch nach gut 3 Wochen noch so schlimm, dass jeder zu viel gemachte Schritt nicht Lustig ist#heul

Wie auch immer#bla ich glaub im moment keine gute Mama zu sein, weil ich einfach nicht die Ruhe weg hab die mein Würmchen braucht und wenn mein Wurm mal ne Stunde schläft, kann ich mich auch nicht immer hinlegen, denn auf Toilette muss ich ja auch mal(keine Stunde) oder Zähneputzen, duschen ,was essen#schock, mich anziehen#schock. Ich kann ja mein#baby nicht bitterlich weinen lassen.

Man ich könnte echt#heul

LG Nadine mit Jayson Tom 20 Tage alt#freu

1

Was tust du denn gegen die Bauchweh?

5

Fliegergriff, runlaufen, mit ihm sprechen, Sab Simplex, Bauchmassage mit Kümmelöl, Füßchen massieren und vorhin hab ich in der Apo Nux vomac bestellt und Kümmelzäpfchen.

7

Chamomilla D 6
Windsalbe
Fencheltee
Lefax (manchmal hilft S S nicht)
Majoranbutter auf dem Bauch ein massieren
Trag ihn im Tragetuch

2

Hallo du. das gefühl kenn ich nur zu gut. Meine kleine Maus ist jetzt 10 wochen alt und hat am anfang auch sehr viel Bauchschmerzen gehabt. Ich habe dann angefangen in jede Flasche (falls du stillst davor oder danach) Sab Simplex Tropfen zu geben. Die helfen super gegen die bösen blähungen. Man kann sie auch nicht überdosieren.

Wenn dein Wurm weint oder brüllt versuche wirklich ruhig zu bleiben und rede trotz allem ganz normal und beruhigend. Ich weiß das das schwer ist aber man kann sich dran gewöhnen.

Seh´s doch mal so: dein baby weiß nicht warum der bauch jetzt so weh tut, du verstehst warum dir dein eigener Bauch mal weh tut. Es bleibt ihm nichts anderes übrig als zu schreien. Und selbst wenn es gar nicht schlimm es wird dein kind brüllen da es nur diese eine Schmerzäußerung kennt. Es würde genau so brüllen wenn es z.B. den arm gebrochen hätte. Mach dich wegen dem brüllen nicht verrückt, es kann nicht anders jammern. :-)

3

Hallo,

He-Du bist noch im Wochenbett--also alles ganz langsam!
Und Du bist eine gute Mama, wenn du trotz Schmerzen Dein Baby rumträgst!
Hast Du was gegen das Bauchweh vom Baby (z.B. SAB simplex)? Hast Du eine Nachsorge Hebamme? Ruf die an, lass Dir helfen!

Und wenn deine Mutter wieder da ist, schick sie auch mal ne Stunde mit dem Kleinen im Kiwa weg (auch wenn er dann heult)--Du brauchst auch mal die Ruhe.

Ruh Dich aus, leg dich mit dem Kind ins Bett und lass Dich von irgendjemand verwöhnen... Das geht vorbei!

lg zirkushasi

4

Hallo Nadine!

Lass Dich mal #liebdrueck! Manchmal geht es mir auch so, wenn Fabi so dolle Bauchweh hat und sie sich nicht beruhigen lässt. Ich hatte auch wieder so eine tolle Nacht :-(.

Aber die Hoffnung, daß die Kleinen es meist mit drei Monaten überstanden haben hilft mir in solchen Momenten weiter. Wenn ich meinen Schatz nicht wenigstens am Tage als Unterstützung hätte, wüsste ich manchmal auch nicht mehr weiter.

Kopf hoch, es wird mit Sicherheit besser. Hast Du mal ein Kirschkernkissen ausprobiert? Uns helfen auch gut die Cavum Carvi Kümmelzäpfchen. Sie brauchen ca. 20 Minuten zum wirken und dann wird es in Verbindung mit einer Bauchmassage schnell besser.

Lass den Kopf nicht hängen!

Viele liebe Grüße

Babysun & Fabienne (41 Tage alt)

6

Danke an euch alle !Trotzdem bleibt ja das schlechte Gewissen. Denn ich weis ja das mein Baby es sich nicht ausgesucht hat und mich mit starken Nerven braucht.

8

fencheltee und auf den bauch legen da lösen sich die winde besser! und wenn er auf den bauch liegt mal duschen, klo.....

9

Hallo,
Knut hatte das auch zwei Tage lang - langsam wirds bei uns besser. Keine Ahnung, warum #kratz Ich will damit nur sagen: Manchmal dauert es vielleicht gar keine drei Monate #liebdrueck
Unser Kleiner quengelt zwar auch noch,aber lang nicht mehr so arg.

Mea u. Knut (20 Tage)

10

Hallo,

lass dich erst mal #liebdrueck

Ich kann dir zwar nicht helfen, aber du musst dich noch gedulden, bei uns hat das 3 Monate angehalten.

Hast du mal den Fliegergriff versucht, aber ist halt auch tragen angesagt. Hast du schon mal Bauchmassage mit Kümmelöl oder Sab-Tropfen ausprobiert? Die haben bei unsere super geholfen, aber besser war die Anti-Kolik-Bauchmassage.

Lg
Anna

Top Diskussionen anzeigen