Kann bald net mehr - die Nächte und das Gemecker macht mich fertig!

Hallöchen!

Wie geht es euch so?
Mir geht es überhaupt nicht toll. Bin fix und fertig. Habe seid 5 Nächten wenn es hochkommt pro Nacht 2 Stunden geschlafen. #schmoll Hatte vorher auch keine guten Nächte, habe dann aber immerhin insgesamt 5 Std. oder so geschlafen. Aber im Moment ist echt die Hölle. #heul

Joshua wird ab 23 Uhr ständig wach und schreit einfach ohne Grund auf. #schmollEs dauert dann immer ein wenig bis ich ihn beruhigen kann. Das kann ich dann nur mit der Brust. Er will die ganze Nacht an meiner Brust hängen. Habe erst gedacht, dass er Zähnchen bekommt, weil alle Anzeichen dafür sprechen. Er zieht sich z. B. nachts an den Ohren. Habe mal gehört, dass Ohrenjucken auch ein Anzeichen ist. Zudem hat er noch einen sehr dünnen Stuhl, einen wunden Po, Pickelchen auf der Wange und rote Bäckchen. Naja aber das ganze geht ja jetzt schon eine Weile und es ist noch kein Zahn in Sicht. :-(

Tagsüber ist er genauso unerträglich. Er schreit zwar nicht. Aber er ist dauernd unzufrieden. Man kann ihm nix recht machen. Er meckert beim stillen, beim spielen, beim schmusen...naja eigentlich bei allem was man mit ihm macht. Man kann ihn vielleicht mal 5 Min. ablenken und dann fängt das Gemecker schon wieder an. Das macht einen echt fertig. #heul

Wisst ihr was das sein kann?
Der 19-Wochen-Schub ist glaubich schon vorbei, weil er vor ca. 1 1/2 Wochen wieder das liebste Kind war....

Würde mich über Antworten freuen.

LG

Jenny + Joshi 20 Wochen

1

die angelegenheit mit den zähnen dauert nicht nur ein paar tage, sondern unter umständen ein paar wochen und dann geht es mit dem nächsten von vorne los.

2

Das hört sich ja net toll an. Aber kann es denn sein, dass das ständige Gemecker mit den Zähnchen zusammenhängt??#kratz

3

Mit den Zähnchen, mit den Sachen die er noch nicht kann, aber versucht- sprich mit seiner Entwicklung, mit den Erlebnissen des Tages, die er in der Nacht verarbeitet...

Er machts nicht mit Absicht. Er braucht dich zur Zeit sehr, wie es aussieht. Das zehrt an deinen Kräften- aber es wird auch wieder besser!


sparrow

weiteren Kommentar laden
4

Hi Jenny,

also das klingt schon nach Zahnen. Vllt. schießen sie auch gerade in den Kiefer ein, dann kanns noch ne Weile dauern, bis das erste Zähnchen blinkt.
Bei meiner sind sie zwar schon im Kiefer, aber nun wollen sie durchs Zahnfleisch. Die ist genauso drauf. Sie wacht nachts wimmernd auf und kann kaum schlafen. Normalerweise schläft sie 11 Stunden durch. Tags ist sie eher nörgelig und teilweise abwesend, macht viele Nickerchen. Temperatur hat sie auch.
Halt durch. Wirst schon ganz stolz sein, wenn das erste Zähnchen durch ist. Das entschädigt, da bin ich überzeugt.

LG, Nora

PS: Hast Du mal Virburcol versucht? Bei uns hats beim Zahnen nicht geholfen, aber vllt. wirkts ja bei Euch?!

5

hey jenny,

ich wollte eben auch mein leid klagen. mir geht es genauso, die gleichen symptome, nur das mein kleiner schon fast 9 monate ist. er liegt auch die ganze nacht neben mir und braucht meine "niffies" zwischen seinen lippen. ich kann dadurch nicht schlafen. aus angst, dass meine tochter wach wird (3 jahre), lass ich ihn halt auch nicht schreien. tja, und von meinem mann krieg ich auch keine unterstützung, weil er ja arbeiten muss...
ich krauche auch auf dem zahnfleisch und weiß nicht, wie weiter...seit zwei wochen!!!!

hoffen wir, dass es bald aufhört.
liebe grüße,
katja

7

Hallo,

ich würde ihn vom Ki-Arzt mal auf Mittelohrentzündung untersuchenlassen!

Das tut weh wie Hölle, und auch das Ohrziehen und die roten Bäckchen sprechen dafür!

8

Hi Jenny,

Ohrenziehen ist ein Zeichen für Müdigkeit !

LG Jeanny

Top Diskussionen anzeigen