Wunder Po!!!Hilfe!

Hallo ihr Lieben!

Mein kleiner hat ein ganz Wunden Po!Und das hat er schon seit er seinen beiden Zähnchen(unten)hat!

Ich wechsel so oft wie es geht die Windeln 5-6 mal am Tag!Das ist ja nicht zu wenig oder#kratz

Meine Kinderärztin hat mir eine salbe gegeben Multilind,aber die hilft überhaupt nicht!:-(

Vorhin wo ich ihn Bett fertig gemacht hab,seh ich das sich nun die Haut abpellt#heul es tut mir sooo leid für mein Schatz das muss doch voll brennen wenn da was dran kommt!?

Vieleicht habt ihr ja Tips für mich wäre echt supi!


Vlg Sheela und Baby Jules der nun Schlummert#sonne

1



Besorg Dir in der Apotheke Kaliumpermanganat. Das sind so kleine Kristalle die man ins Badewasser geben kann. Hilft super bei Wundsein und sogar gegen Pilz. Kostet ein kleines Döschen ca. 1 Euro oder so. Einfach ein paar kleine Kristalle ins Badewasser geben und den Zwerg darin baden. (Hilft wirklich, haben wir schon getestet.) Wegen der Dosierung am besten noch mal in der Apotheke erklären lassen. Aber dann weiter mit Multilind einreiben, aber nur ganz dünn, sonst hilft das nämlich auch nichts.

LG Sally
#blume

2

Vielen Dank für deine antwort!Werde gleich morgen hin fahren und es holen!Danke nochmal!:-)

Lg Sheela!

3

Hi,


bei meinem Kleinen ist es im Moment ähnlich. ich hab mir die Sudocreme aus der Apotheke geholt, kosten 60g ca. 3 Euro. Nach jedem Wickeln den Po ganz dünn damit eincremen, hilft echt gut. Bei meinem ist es fast weg.

Fee

4



Hallo,

am besten hilft bei uns Luft, Luft, Luft!

wirklich öfter mal am Tag länger nackt strampeln lassen

evtl. ab und zu mit Stoff wickeln

Creme oder Öl von Weleda und Tautropfen helfen bei uns super-gut

und dann Seideneinlagen oder Heilwolle

LG Elanor

5

Ich kann empfehlen den Po nur mit Wasser zu waschen, alle Öltücher usw wegzulassen und dünn die Wundcreme von Weleda aufzutragen.
Manchmal hilft auch ein Windelwechsel. Manche Babys sind gegen die vielfältigen Chemikalien im Windelgel allergisch.

LG Anne

6

Hallo Sheela !!!

Bei wundem Po nehme ich Speisestärke....das verhindert das Nässen und nach 2 Tagen ist bei uns wieder alles weg.

Einfach mit einem kleinem Sieb über die Stellen pudern.....klumpt auch nicht so wie normales Babypuder.

Bei meinen beiden Jungs hat es auf jeden Fall geholfen und ich werde es immer weiter empfehlen !!!!

Lg Ivonne mit Matheo(23.01.05) und Joshua(15.11.06)

7

... genau, die Windelsorte wechseln oder die Feuchttücher oder die Kobination daraus!

Vielleicht habt Ihr auch was gegessen, was die Kacke "sauer & ätzend" macht; ganz oft ist das bei Obst der Fall und bei diversen Südfrüchten.

Die Windel-Creme von Weleda ist ansonsten super oder Zinksalbe aus der Apotheke :-) Penatencreme tuts auch.

Gute Besserung sagt Melanie

8

Hallo!

Also sooo schlimm hatte Jamie das nie, aber ich hab eine Silikon-Zink-Salbe ausm Krankenhaus - die hilft normalerweise sofort gegen Wundsein.

Liebe Grüße
Nina mit Jamie (*01.11.2006)

Top Diskussionen anzeigen