Treppenschutzgitter- nur oben anbringen?

Hallo!
Wir sind vor kurzem in ein Reiheneckhaus gezogen, da gibts natürlich eine Menge Treppen zu steigen!#schwitz Unser Kleiner fängt jetzt das Krabbeln an, und wir wollen schnellstmöglich Treppenschutzgitter anbringen. Nun meine Frage: Habt Ihr die Gitter nur oben an den Treppen angebracht oder auch unten?#kratz Damit der Zwerg nicht irgendwann alleine hochklettert und dann runterpurzelt?
Danke und liebe Grüße von
Törtchen mit Tobias und Manuel

1

Hallo Törtchen,

wir stehen im Moment vor der gleichen Frage - mein Mann meint, wir sollten nur die Treppenabgänge sichern. Also im ersten Stock nach unten und dann auch noch im EG in den Keller runter. Ich selbst würde auch noch ein Gitter vom EG nach oben anbringen, aber mein Mann meint, dass das nicht nötig ist. Ich denke, ich werd ihn trotzdem noch überreden, denn mir ist das irgendwie sicherer...
im OG wird unser Treppenschutzgitter so angebracht, dass auch der Aufgang ins Studio (das ist ne Wendeltreppe) versperrt ist. Ausserdem haben wir im Wohnzimmer einen Kaminofen, für den haben wir auch ein variables Schutzgitter gekauft...
Hilft ja nix - ich hab keine Lust, dem Zwerg Tag und Nacht hinterherzulaufen; ausserdem wäre mir das sonst zu unsicher!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
LG,
Dana mit Xaverl*23.3.2007

2

Hallo ihr zwei. Ich würde Definitiv an beide stellen ein Gitter anbringen. Meine Maus ist jetzt 11 monate alt und will ständig die treppen hoch, Und das sie ja nun noch recht unsicher sind kippen sie ziemlich schnell nach hinten und purzeln runter.
Dann würde ich es eher oben weg lassen. Da halten dich die Kleinen weniger auf. Nur auch hier gilt Doppelt gemoppelt hält besser ;-).
lg manu

3

Hallo,

wir haben bei unseren Zwillingen nur oben das Treppenschutzgitter.

So haben sie sehr schnell gelernt die Treppe hochzukrabbeln und dann auch zu laufen.

Aber natürlich lohnt es sich auch unten ein Schutzgitter zu montieren (wenn man seine Kinder nicht beobachten kann/will)

Für solche Momente habe ich ein Sitzkissen/Sitzsack vor die Treppe gestellt.

Unseren Kamin habe ich nie geschützt. Genauso wie beim Herd haben die Kinder immer ein deutliches "HEISS" zu hören bekommen - das war auch eines der ersten Wörter, das sie gesprochen haben. Wenn der Kamin an ist, ist auch immer jemand in der Nähe. Allerdings ist vor dem Feuer eine Glasscheibe, die aber heiss wird.

LG, Andrea

4

Hallo!

Auf jeden Fall auch unten anbringen. Ich pass soooo auf Jamie auf und trotzdem ist er mir (zwar direkt vor meinen Augen) sofort die Treppen hochgeklettert. Wusste auch nicht, dass er das schafft. Tut er aber....also auf jeden Fall absichern. Reicht ja schon wenn dein Süßer 2 Stufen erklimmt und zurückfällt...

Liebe Grüße
Nina mit Jamie (*01.11.2006)

5

Danke für Eure Antworten!
Jetzt werden wir die Gitter erstmal oben anbringen, und dann in ein paar Wochen vermutlich auch unten.
Grüße von Törtchen mit 2 schlafenden Buben!

Top Diskussionen anzeigen