Dreitagefieber:Sie schläft nicht.Was nun????

Hallo,

Sarah ist 11 Monate alt und hat seit gestern nachmittag 40°C Fieber. Auch heute den Tag über ist das Fieber nicht gesunken. Waren vorhin beim Notdienst(Kinderarzt), der meinte, daß es wohl das Dreitagefieber ist. Sicher weiß man das ja eh erst, wenn der Ausschlag kommt.
Nun hat Sarah letzte Nacht nur 5 Stunden geschlafen(normal für sie wären 12) und heute schaffte sie gerade mal 30min und das über den ganzen Tag. Haben sie vorhin(20.00h) hingelegt und ihr vorher ein Paracetamol-Zäpfchen gegeben. Nun war sie bis jetzt schon 3 mal wieder wach und findet kaum in den Schlaf zurück. Woher kommt das?Wieso kann sie trotz der Erschöpfung nicht schlafen und was können wir noch tun???

Brauchen bitte dringend Hilfe, da wir nach nur 2 Stunden schlaf letzte Nacht auch schon ziemlich fertig sind.

Liebe grüße, Susanne

1

hallo

alicia hatte letzte woche auch das dreitagefieber. sie hat dann meißt bei uns geschlafen..damit sie überhaupt zur ruhe kommt.
versucht das doch einfach mal..so ist es denke ich mal für euch alle einfacher.

lg jenny

Top Diskussionen anzeigen