Engelslächeln... Wie lange???

Oh Mann... ich bin total verliebt in unsere süße Tochter! Und ich zerschmilze, wenn sie mich anlacht! Wie ernüchternd dann der Gedanke, dass das ja nur ein Reflex ist...

Wie lange bleibt das denn so? Dieses Engelslächeln? Wann bekommt man das erste "bewußte" Lachen vom Kind??? Das wird ja sicher noch viiiiiel schöner! *träum*

Momo mit Leandra Sophie (*17.08.2007)

1

Meine hat mich und den Papa mit 5 Wochen bewußt angelächelt wenn wir mit ihr gesprochen haben.
Und es wird immer häufiger #freu

2

Hi,
also ich hab grad auf Fotos geschaut, da ist meiner knapp vier Wochen alt und lacht schon ganz kräftig.....also nimmer lang ;)

lg
sonja und max

3

Engelslächeln ist das, was Kinder im Schlaf machen, wenn sie seelig vor sich hinlächeln. Wenn Dein Kind Dir in die Augen schaut und Dich anlacht, tut es das ganz sicher bewusst. Leider sind da noch so merkwürdige Zeitangaben im Umlauf, wie, dass ein Kind nicht vor der 6. Woche bewusst lächeln könnte usw..
...vergiß den Quatsch und freu Dich, wenn Dein Kind Dich so früh schon bewusst anlächelt.
Früher hielt man eh alles, was in den ersten 3 Monaten passierte, nur für Refexe. Bis in die 80er Jahre wurde Babies bis zu 3 Monaten zum Teil noch ohne Narkose operiert, weil sie ja eh noch nichts spüren könnten. Das waren die so genannten "dummen 3 Monate".

Mit wollten auch alle ausreden, dass mein Kind schon "bewusst" lächeln könnte. Dann habe ich mich mal mit dem Fotoapparat daneben gesetzt, wie die Kleine mit dem Papa rumgealbert hat und eine ganze Bilderserie davon erstellt, wie beide um die Wette lachen - dann hat niemand mehr was gesagt.

Katrin

4

Na, momentan glaube ich aber schon eher, dass es nur ein Reflex ist... Ein bewußtes Lächeln kommt da sicherlich noch nicht zurück...

Momo + Leandra Sophie (*17.08.2007)

Top Diskussionen anzeigen