Pürierstab = Stabmixer??

Hallo,

für einige mag dies eine blöde Frage sein, aber ich möcht gern selbst kochen, bzw. tue dies schon, aber mein bisheriger Mixer mit Pürieraufsatz machst nicht so schön breiig. Emma mag noch keine Stücken.

Nun bin ich auf der Suche nach nem neuen Pürierstab und war heute im Mediamarkt und fragte nach einen Pürierstab.

"Ham wa nich"!

Toll!!
Sehe dann durch Zufall Stabmixer und frag nen anderen Angestellten, ob Stabmixer und Pürierstab das Gleiche sind.

"Weeß ick nich"

Wißt ihrs?
Und könnt ihr mir einen günstigen empfehlen?


Danke und Gruß
Beate

1

Hallo,

ein Pürierstab und ein Stabmixer sind für mich das gleiche.

Vielleicht hat er Standmixer verstanden ??

LG
Sabine

3

Hihii, nee... so wie der aussah hat der nur Bahnhof verstanden #freu#freu

Ich finde den Mediamarkt eh fürchterlich. Ich hab da noch nie ne kompetente Antwort erhalten.

Beate

2

Hallo Beate !
Ist das gleiche ...
Wir haben einen Stabmixer von Braun mit 600 Watt - der kriegt alles klein und wirklich fein püriert !
Lieber einen qualitativ hochwertigen mit hoher Wattzahl, da würde ich nicht zu sehr sparen (kann man ja nicht nur für Babykost verwenden !).
Unseren habe ich damals bei Ebay für 35 Euro bekommen, im Laden hätte er glaube ich knapp 50 gekostet !
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (bald 3 Jahre) und Nevio (Montag 1 Jahr)

4

Hallo!

Wichtig ist, dass der Stab unten aus Metall und nicht aus Plastik ist!!

Was du auch verwenden kannst, ist ein Allzweckzerkleinerer (von Moulinex etwa!)

LG; Berchen!

Top Diskussionen anzeigen