Sicheres outing bei 14+6???

Hallo,

Ich bin heute bei 15+2 und war bei 14+6 bei meiner Ärztin zum Ultraschall.

Dort gab sie die Vermutung ab das es ein Junge wird (Bild ist in meiner Visitenkarte).

Ist es ein sicheres outing so früh? Was meinen sie nach dem Bild zu urteilen??

MfG larsmama

Huhu

also ich seh da einen Jungen!
Kann mich aber täuschen!

LG

Hallo, Larsmama09

Also, das Foto sieht schon sehr verdächtig aus.
Ich würde aber in aller Ruhe die Untersuchung in der 20. Schwangerschaftswoche abwarten.
Ich frage mich manchmal, wofür ist ein Geschlechts-outing denn überhaupt sinnvoll.
Gut, wenn ich schon 3 Jungen habe, kann ich mich frühzeitig darauf einstellen auch einen vierten zu bekommen und muss nicht meinen unerfüllbaren Wünschen nachhängen. Zugegeben, ich bin ein Verfechter des Nichtwissens, was das Geschlecht angeht.
Aber das muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden.
Eines aber ist sicher, das Geschlecht Ihres ungeborenen Kindes ist längst entschieden,
auch, wenn Sie es noch nicht 100%ig wissen.
Lassen Sie es noch ein wenig spannend bleiben,
alles Gute
Dr.D.Masson

Also ich seh zwar nicht, wo genau Penis anfängt und wo er aufhört, aber findest du ihn nicht auch etwas sehr auffällig? Vielleicht Nabelschnur?

Naja zwischen den Beinchen das kleine schniepelchen da.... Ich weiß ja nicht. Beim 3D sah man garnix zwischen den Beinchen!

Man merkt du hoffst auf einen Mädchen ,aber hoffe nicht zu sehr denn ich kenne das von mir und man ist dann traurig wenn's dann doch nicht so ist.... Ich finde da ist nichts mehr dran zu zweifeln ,du bekommst einen 2ten jungen "Versuch dich zu freuen und es zu akseptieren "
Ich habe auch 2 Töchter und wünsche mit nen Bub schon bei der 2ten (outing mädchen 13/14ssw)und war dann noch am zweifeln und am hoffen ,aber da ist nichts mehr gewachsen ;-)
Aber vielleicht klappt's ja diesesmal bei mir mit nen Bub :-) wenn nicht auch nicht schlimm !
Glückwunsch zum jungen und freu dich ;-)

Top Diskussionen anzeigen