Lea oder Leah?

Hallo Zusammen,

wir wissen schon lange, dass unsere Tochter diesen Namen bekommen soll. Ich bin für Lea mein Mann für die Schreibweise Leah. Was meint ihr?

1

Ich bin auch für Lea. #pro

2

Ich finde das h überflüssig und optisch unschön. Würde es weglassen.

3

Mir gefällt Leah optisch viel, viel besser. 😍

Aber mir gefällt zum Beispiel auch Hannah besser als Hanna oder Sarah besser als Sara... Hinterher ist es einfach Geschmackssache.

6

Bei mir genauso :-)

@TE: Vielleicht ist eine Umfrage besser für aussagekräftige Ergebnisse.

4

Ich finde Lea schöner und das ist auch gängiger. Das h sieht für mich eher künstlich drangehängt aus.

Dabei finde ich die meisten Namen mit h schöner, die man mit h schreiben kann. Hannah, Judith, Sarah, Kathrin...

5

Ganz klar Lea.

7

Finde mit h sieht es schöner aus. Aber das Kind müsste immer erklären „Lea mit h am schluss“. Das ist umständlich.

Würde deshalb die klassische Variante wählen.

8

Ist halt Geschmackssache. Für mich ist Lea eher deutsch, und Leah eher englisch.
Mir gefallen Namen mit h besser, auch Hannah, aber ich bin im englischsprachigen Raum aufgewachsen und schiebe es mal
darauf.
Also Leah finde ich hübscher, jedoch wird sie vermutlich immer dazu sagen müssen “mit h”.
Manchen stört das, mich würde es nicht stören.

9

Ich werde ernsthaft oft gefragt ob Emma mit einem oder zwei m geschrieben wird - also von daher 😂

11

Echt?#rofl

Aber das hört man doch... sonst wäre es ja Eeema.:-D

weiteren Kommentar laden
10

Lea, denn das ist die gängige Schreibweise. Anders als bei Hanna(h) sind ja nicht beide Schreibweisen etabliert, sodass jeder sowieso fragt, sondern nur die eine. Das führt zu überflüssigen Erklärungen und ständigen Schreibfehlern😵

Außerdem würde ich bei Leah vermuten, dass der Name englisch gesprochen werden soll.

Und - rein persönlicher Geschmack - ich finde, Lea sieht offener und freundlicher aus. Das H am Ende macht den Namen für mich dunkel, verschlossen und irgendwie unsympatisch🤷‍♀️

13

Wenn ihr euren Kindern einen Gefallen tun wollt, dann nehmt Lea.
Zwei meiner Schwestern haben eine ähnlich ungewöhnliche Schreibweise wie Leah. Beide hassen es, obwohl sie ihre Schreibweise schöner finden, weil es immer falsch geschrieben wird. Meine Eltern bereuen es, obwohl sie die Schreibweise immer noch schöner finden.
Meine Tante hat es noch kein einziges Mal geschafft, die beiden richtig zu schreiben.
Die eine Schwester steht mittlerweile kurz davor, einen offiziellen Antrag auf Änderung der Schreibweise zu stellen. Den Segen meiner Eltern hat sie.

Top Diskussionen anzeigen