Warum f├Ąllt die Wahl so schwer­čśů

Guten Abend, ich bin heute 35+4 und ich kann mich beim Namen einfach nicht entscheiden ­čÖł wir waren am anfang bei Gwendolin, dann bei Isabella. inzwischen sind wir bei Rosalie gelandet­čść f├╝r eine gewissen Zeit bin ich mir immer sehr sicher und dann kommen die Zweifel ­čÖŐ mein Partner meint, ich soll einfach einen aussuchen. Ihm gefallen alle Namen. Ich bin schon am ├╝berlegen nach der Geburt ihn einfach was entscheiden zu lassen­čśů
Sch├Ân Abend an alle

1

Gwendolin klingt altbacken, Rosalie etwas zu niedlich. Isabella klingt wie die goldene Mitte.

4

Ich finde Isabella auch mit Abstand am besten!!!! Rosalie und Gwendolyn klingen etwas kitschig:-D

2

Ich finde Isabella etwas langweilig, aber machbar, Gwendolin ungew├Âhnlich, aber machbar, und auch interessant, Rosalie sehr sch├Ân. Rosalie ist f├╝r mich kein lieblicher Name, sondern ein altmodisch edler.

3

Ich bin f├╝r Isabella. Der ist richtig sch├Ân und hat etwas besonderes ohne ausgefallen zu sein.

Gwendolin ist mir zu ungew├Âhnlich und hat ein gro├čes Potential regelm├Ą├čig falsch geschrieben zu werden.

Rosalie finde ich irgendwie altbacken und sehr s├╝├člich. Mein Geschmack ist es ├╝berhaupt nicht, aber ich w├╝rde mich sicherlich trotzdem schnell an den Namen gew├Âhnen.

7

Wir haben auch schon an eine Kombi aus Isabella Rosalie gedacht­čśů

5

Gwendolin gef├Ąllt mir pers├Ânlich nicht. Wobei Gwen als Spitzname hat was.

Isabella und Rosalie finde ich beide gut ­čĄŚ

6

Ich bin ein gro├čer Fan des Namens "Rosalie"! Ich finde ihn ├╝berhaupt nicht s├╝├člich, sondern einfach nur ganz zauberhaft. M├Âglicherweise liegt das auch an einer ganz goldigen 4 j├Ąhrigen Rosalie, die ich kenne, ein ganz pfiffiges und aufgewecktes M├Ądchen, das manchmal Rosie oder auch R├Âschen genannt wird.
Liebe Gr├╝├če

8

Ich fand den Namen gut, weil er eher selten ist.

9

Gwendolin finde ich mega ­čą░ Zudem klingt Gwen als potentieller Kosename frisch und modern.

Rosalie ist mir zu s├╝├člich. Ich kenne mittlerweile zwei kleine Rosas, aber komme ├╝ber das "etwas zu viel des Guten (S├╝├člichen)" nicht hinweg.

Isabella ist generell ein sch├Âner Name, allerdings finde ich Isi als Spitznamen ganz furchtbar. Dazu sind alle Vertreterinnen des Namens, die ich kenne, eher von der dusseligen Sorte. ­čśů Dazu kommt f├╝r mich noch der Hype um die "Twilight"-Serie, der aber vielleicht schon vorbei ist.

10

Ich w├Ąre da f├╝r Rosalia statt Rosalie­čśü

Gwendolyn w├╝rde ich so schreiben. Der gef├Ąllt mir nicht so gut. F├╝r mich klingt er, als h├Ątte man ihn aus einem Teenagerroman. Vielleicht, weil ich als Teenager eine Romanreihe gelesen habe, in der die Hauptperson so hie├č­čśé

Isabella finde ich nicht so sch├Ân, ich wei├č gar nicht, warum. Ich finde ihn sehr Prinzessin-m├Ą├čig.
Franciella und Mariella mag ich lieber (die klingen f├╝r mich auch nicht so sehr nach Prinzessin­čĄĚÔÇŹÔÖÇÔÇŹ).

Rosalie finde ich zu kindlich. Aber Rosalia finde ich toll, den haben wir auch ├╝berlegt.

Von der den drei von dir genannten finde ich aber Isabella am besten.

11

Witzig, dass du mit den Namen so an Prinzessinnen assoziierst­čśů Rosalia hatte ich auch mal ├╝berlegt, gef├Ąllt mir aber pers├Ânlich nicht. Die beiden Gto├čen Enden beide Namen auf -ia. Aber das war eher Zufall. Ich leg da nicht so viel Wert drauf­čśů

12

Dann w├╝rde Rosalia wahrscheinlich eher albern dazu klingen­čśé

Top Diskussionen anzeigen