Vorname für unser Mädchen gesucht

Hallo liebe Community,
mich würde mal eure unabhängige Meinung interessieren. Verwandte und Bekannte geben ja gerne mal ihren Senf dazu, aber was denkt denn die "Allgemeinheit?"
Welcher der drei Namen würde euch gefallen für ein Mädchen? Nachname beginnt mit Lu...
Zu den Namen: Eleanor Vorschlag meines Mannes, Mathilda Bedeutung für mich und Celia durch Suchen gefunden. Alle drei Namen gefallen grundsätzlich.

Lieben Dank!

Mädchenname

Anmelden und Abstimmen
2

Ich habe für Celia gestimmt.

Eleanor ist mir zu Englisch (würde, wenn Eleonore nehmen), Mathilda ist mittlerweile so häufig (gefällt mir aber grundsätzlich auch).

1

Ich finde alle drei Namen wirklich toll. Mathilda ist definitiv am häufigsten aktuell und vermutlich am ehesten ein "Modename". Mathilde würde mir persönlich noch etwas besser gefallen. Eleanor empfinde ich als sehr zeitlos, edel und selten. Celia gefällt mir überraschend gut, da er eigentlich gar nicht meinen präferierten Stil trifft. Mir fällt die Entscheidung sichtlich schwer und ich würde mich an eurer Stelle vermutlich anhand möglicher Spitznamen und Stimmigkeit zum Nachnamen entscheiden.

3

Ich mag Eleanor sehr gerne, Celine auch, wäre mein Platz 2, Mathilda Platz 3.

Aber warum macht Ihr nicht einen Doppelnamen draus: Eleanor Mathilda klingt z.B. richtig toll.

4

Celia nicht Celine

5

Ich bin nicht hilfreich, mir gefallen nämlich alle drei Namen gut😁
Ich habe jetzt mal für Celia gestimmt, weil mir der am seltensten vorkommt. Eleanor kommt auf Rang zwei (wobei das mal ein Mädchenname ohne A am Ende ist) und Matilda auf Rang 3, weil mir der doch relativ (!) häufig vorkommt.

6

Hallo,

Deine Namensauswahl ist soooo schön. Ich kann mich definitiv nicht entscheiden und würde alle in den Kreissaal mitnehmen und mich dann je nach Aussehen entscheiden.
Bei Mathilda stelle ich mir ein ganz dunkles Mädchen mit viel schwarzen Haar vor.
Celia ist ganz grazil,fein und blond und Eleanor ist ein kräftiges Mädchen, die den Ton angibt

8

echt spannend wie unterschiedlich das ist. MATHILDA wäre für mich ein kleines schwedisches, schüchternes mädchen. ELEANOR eher zierlich, elegant, kreativ und sympathisch und CELIA ein unangenehmes mädchen, das alles bestimmen möchte :-D :-D

7

ganz klar ELEANOR :-) finde ich elegant, klangvoll und trotzdem bodenständig. MATHILDA ist okay, aber lange nicht so besonders oder individuell. CELIA verbinde ich mit frauen aus den 90ern, ich finde der name hat seine beste zeit schon gehabt :-D

vielleicht gefallen euch LEONORA, NORA, ELLA?

9

Eleanor und Mathilda finde ich wunderschön.

Zu eurem Nachnamen kann ich mir vorstellen, dass Mathilda ein kleines bisschen besser passt, denn bei Eleanor Lu... kommen mir die zwei L etwas nah beieinander vor, sodass es etwas gelallt klingen könnte. Aber das ist wirklich nur minimal und auch Eleanor kann man ganz wunderbar zu eurem Nachnamen vergeben, finde ich.

Ich schließe mich meiner Vorrednerin an, einfach alle Namen mit in den Kreißsaal nehmen. 😉

Top Diskussionen anzeigen