Wie findet ihr den Namen Raban?

Hallo, ich wüsste gerne, wie ihr den Namen Raban für einen Jungen findet? Die Namenssuche ist sooo schwer. Der Name soll selten und kurz sein und muss auch im englischsprachigen Ausland funktionieren. Er sollte allerdings nicht "typisch" Englisch sein (so wie Luke zum Beispiel). Klanglich gefallen mir noch Max und Tom, die sind mir aber zu häufig und etwas zu langweilig.

Raban

Anmelden und Abstimmen
1

Ich mag den Namen nicht, da er bei mir sofort Assoziationen einer bewusst alternativen Ökofamilie hervorruft. Aber er ist vergebbar. :-)

2

Hallo,

ich finde den Namen Raban sehr schön, ist nicht ohne Grund auf meiner Merkliste (auch wenn unsere Kinderplanung abgeschlossen ist...). :-) Finde die Bedeutung auch sehr schön... aber Geschmackssache, wie immer.

Ich lass mal ein paar Namen da, vielleicht gefällt der ein oder andere. Aber ehrlich, Raban ist mMn besser / genauso gut vergebbar wie der x-te Leon, Henri, Max... und in der "Kevin-Schiene" ist er bei mir nicht. Öko auch nicht.

Aidan / Arlen
Bran(non)
Cassian / Caspian / Ezra
Kiran / Kenai / Kalen
Norik / Nestor
Orson / Renko / Ravi / Revan
Skah / Varun / Viorel

LG

3

Ich würde den Namen selbst jetzt nicht vergeben und mir gefällt die Bedeutung auch nicht, aber trotzdem finde ich, hat der Name etwas. Er klingt außerdem sehr düster, was mit persönlich gefällt und es ist definitiv kein 08/15 Name wie Emil, Oscar etc. Wenn er euch gefällt, nehmt ihn. Es ist auf jeden Fall mal was anderes.
Ich habe nur überlegt, ob die erste oder zweite Silbe betont wird?

6

Die erste Silbe, wie bei "Rabe", was auch die Bedeutung des Namens ist.

4

Hallo,

Raban gefällt mir nicht. Klingt in meinen Ohren irgendwie düster und bedrohlich.
Max finde ich auch langweilig, Tom hingegen sehr zeitlos aber modern.

Wie wäre es mit

Otis
Quinn
Quentin
Nathan
John
Levi
Ian
Rian
Lenn
Kai
Joel
Nolan
Ethan
Adam
Jake
Sean
Tim

5

Finde ich toll, der Name ist auf meiner Jungsnamen-Liste!
Allerdings hätte ich, im Gegensatz zu Max, Tom und Luke, keine Ahnung, wie man den korrekt auf Englisch ausspricht.

7

Wie würde der Name denn im englisch sprachigen Ausland ausgesprochen werden?

Räbän? Das würde ich ganz fürchterlich finden

Raban - gesprochen wie geschrieben finde ich gut

8

In engl. / dt. Familien kenne ich Kinder mit Namen

Daniel
David
Jonathan (eher lang)
Robert
Thomas
Lukas
Simon
Ben(jamin)

Boris
Richard
Nicolas
Niklas
Jonah
Joshua
Tim (häufig)
Morris
Robin (geht ggf. in Richtung Luke)
Arthur
Theodor (Theo abgekürzt)

Bei manchen Namen unterscheidet sich die Aussprache sehr. Wobei die Kinder sich automatisch mit der Aussprache vorstellen, in der Sprache sie gerade sprechen.

Bei manchen Namen variiert die Aussprache nicht so sehr. Z.B. bei Robert. Man hört zwar den Unterschied, dennoch ist es ähnlich. Da sind dt. Dialektunterschiede teilweise stärker hörbar.

9

Ich find den Namen ganz ok. Ihr müsst nur damit rechnen, dass er später in der Schule von allen Rabe genannt wird.

Mir würde Ruben / Rouven deutlich besser gefallen.

10

Wäre mir auch zu düster für ein Kind, außerdem musste ich spontan an Rabbi als Spitzname denken. Grunsatzlich ist Raban aber schon machbar.

Top Diskussionen anzeigen