Kann man das machen?! 🤔

Hallo ihr Lieben!
Hab vor kurzem schon einmal eine Umfrage gestartet wobei es da um eine Namens Auswahl für ein Mädchen ging.
Nur noch einmal ganz kurz. Es ging um die Namen Mara, Paula und Lotta und der ältere Bruder heißt Nils.

So, jetzt das eigentliche Problem. Ich finde die Namen alle schön, aber so richtig umhauen tut mich davon keiner.
Die eigentlichen Favoriten waren Marie und Luisa.
Jetzt ist es aber so, daß Bekannte von uns gerade eine Tochter bekommen haben die auch Marie heißt. Wir sehen das Pärchen immer nur auf Geburtstagen von gemeinsamen Freunden. Aber irgendwie kam ich mir jetzt vor, als ob ich dann den Namen nachmachen, oder klauen würde 🤷‍♀️

Zu dem Namen luisa ist es so, (Man muss dazu sagen, wir wohnen in einem kleineren Dorf) dass es bereits ein älteres geschwister Paar gibt mit dem Namen luisa und Nils (Teenie alter).

Würde gerne mal erfahren, was die Allgemeinheit so darüber denkt. Meinem Mann ist das so ziemlich egal 🤷‍♀️

Ich freue mich schon über eure Antworten.

1

Das Geschwisterpaar würde mich davon abhalten die gleiche Kombi zu nehmen.
Aber Marie ist so häufig, dass niemand ein Alleinrecht auf diesen Namen haben kann. Zu Nils gefällt mir Marie auch richtig gut - Mara aber auch!

2

Danke für deine Antwort. Mara wäre quasi der Ersatz für Marie gewesen. Ist ja doch eine Ähnlichkeit da 😊

14

Und wie wäre es zum nordischen Nils mit einer, wie ich finde, gut dazu passenden MARIEKE?

Da steckt die Marie drin, aber es ist doch ein Name mit ganz anderem Charakter und viel seltener.

3

Wenn ihr die Bekannten nur auf Geburtstagen von Freunden seht, finde ich, dass ihr den Namen problemlos nehmen könnt.

Ich würde zur Sicherheit die Bekannten fragen, ob es sie stört, wenn ihr eure Tochter auch Marie nennt. Zu 99,9% ist es für sie kein Problem und ihr müsst euch keine Gedanken machen.

Das Geschwisterpaar würde mich evtl. davon abhalten, wobei es eigentlich egal ist, da die ja schon Teenies sind.

4

Danke für deine Antwort :)
Ja, ich glaube vorher mal fragen würde nicht schaden.

15

Also ich würde nicht unbedingt "Fragen" sondern würde es vielleicht im Vorfeld einfach bekannt geben, dass eure Bauchmaus auch den wunderschönen Namen Marie bekommt.

5

Wenn Du dir schon solche Gedanken um Marie und Luisa machst & ein schlechtes Gefühl bleibt, würde ich nach einem anderen Namen suchen, den Du nicht anzweifelst.

Mara, Lotta und Paula sind auch sehr schön. Vielleicht gibt es da noch ähnliche Alternativen, dir dir noch besser gefallen. Soll er denn kurz sein?

8

Ja, ich glaub auch. Ein richtig gutes Gefühl werde ich dabei nie haben.
Konnte heute Nacht nicht besonders gut schlafen und bin dann bei meiner nächtlichen Recherche auf Elina gestoßen. Gefällt mir auch sehr gut. Jetzt bin ich mal gespannt was mein Mann sagt. Die ganze Zeit hatte ich eigentlich zu Nils immer nur kurze Namen auf dem Schirm...

6

MariA oder LuisE wären keine Alternativen?!
Oder auch Elisa?!

Mara gefällt mir persönlich sehr gut und ist... unverwechselbarer als Marie.
In Kombi mit Nils finde ich den spitzenmäßig 👍🥰

Alles Gute

7

Die Alternativen gefallen mir tatsächlich nicht besonders 😒
Aber konnte die Nacht ganz schlecht schlafen und bin nochmal einige Namen durchgegangen. Dabei bin ich dann auf Elina gestoßen. Lustig, weil es ähnlich wie Elisa ist 😄
Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass er meinem Mann auch gefällt.

13

Elina ist auch toll. Und passt sehr gut zu Nils.

9

Von außen betrachtet sehe ich bei Marie kein großes Problem (sind ja nur Bekannte), bei Luisa wirkt es schon eher wie ein ungünstiger Zufall..#gruebel
Unterm Strich kommt es auf das eigene Gefühl an: wenn es sich für dich nicht richtig anfühlt, dann ist es nicht richtig ;-)#aha

Ideen:
Nils & Lisa
Nils & Laura
Nils & Maira (Mai-ra)
Nils & Juna

10

Wie wäre es mit Marie Luisa?

Dann ist es definitiv nicht nachgemacht und ist auch nicht die gleiche Geschwisterkombi ;-)

Ansonsten: Marie als Zweitname ist hier so viel wie Mädchen.
Gefühlt jedes zweite Mädchen heißt mit zweitem Namen Marie.
Die Wahrscheinlichkeit, dass noch andere Kinder Marie heißen, ist sehr hoch.

Wäre der Name sehr selten, könnte man an Nachahmung denken. Bei Marie, Emma, Luisa, Mathilda etc. wäre es einfach nur ähnlicher Top-Mode-Geschmack.

Bei Linda, Doris, Rita etc. also bekannte Namen, die aktuell selten sind, würde ich zum tollen Geschmack gratulieren und andeutungsweise erwähnen, dass das auch euere Favoriten wären.

Zu dem älteren Geschwisterpaar: frag besser nicht, wie viele Ben / Tim Geschwister ich kenne. Manche Kombis kommen sehr häufig vor, andere weniger.

11

Ich mag den Namen Marie sehr gerne, aber ich weiß nicht, ob ich ihn so vergeben würde.

Hintergrund ist aber der, dass mein Mann Bekannte hatte, bei denen der ET zur wenige Tage nach unserem ET lag. Wir hatten uns ca 2 Wochen vor der Geburt das letzte Mal gesehen (das Treffen davor war ca 5 Monate her) und über die Namen gesprochen. Deren Sohn sollte Florian heißen, unserer Fabian (stand schon vor meiner Schwangerschaft fest).

Wie es so kommt, haben wir im Abstand von 2 Tagen entbunden (ich zuerst), lagen zufällig auf dem gleichen Zimmer - und sie nannten ihren Sohn dann auch Fabian. Da war ich nicht sooo begeistert davon. Bis zur Geburt unseres Sohnes kannte ich keinen einzigen Fabian. Für mich fühlte sich das einfach nachgemacht an.

Heute sehe ich es entspannter und eher als Kompliment für unsere Namenswahl ;-) . Liegt aber vermutlich daran, dass innerhalb der 3 Jahre nach der Geburt unseres Sohnes noch zwei weitere Fabian dazu gekommen sind - u.a. nannte der Bruder meiner besten Freundin und Patin unseres Sohnes seinen zweiten Sohn so und mein ehemaliger Stallbesitzer ebenfalls. Beide sehe ich bei Geburtstagen oder wenn ich meine Freundin beim Pferd besuche.

ABER: wenn Marie dein Favorit ist, dann nennt eure Tochter so!

12

Huhu,

also Nils und Luisa würde ich dann tatsächlich nicht machen. Das ist gerade in einem kleinen Dorf doch irgendwie komisch.

Marie finde ich aber absolut machbar! Marie ist schließlich kein sonderlich außergewöhnlicher Name, da wirkt das überhaupt nicht nachgemacht.

Hier aber noch ein paar ähnliche Alternativen zu Marie:
- Marei
- Mareike
- Mira
- Mariella
- Maria
- Mara

Liebe Grüße 🌼

16

Wie wäre es mit Marit? Gefällt mir auch gut zum nordischen Nils.
LG

Top Diskussionen anzeigen