Mal wieder Bubennamen

Hallo!

Ich bin zwar noch am Anfang der Schwangerschaft, doch schon bei der letzten waren wir namenstechnisch froh, ein Mädchen bekommen zu haben. Darum will ich auch jetzt sicherheitshalber früh nach männlichen Namen suchen.

Unser Problem: Mein Mann hat einen sehr männlich geprägten Job und grundsätzlich alle Namen sind bei ihm irgendwie vergeben 😅 Und ich hab das letzte mal schon die gesamte Statistik Austria durchforstet ohne Erfolg.

Unsere erste Maus heißt M.i.riam und hätte bis zum Outing wahrscheinlich Alexander geheißen.

Jetzt gäbe es bei uns beim Mädchennamen R.e.bekka im engsten Angebot (95% sicher).


Fällt euch ein passender Burschenname dazu ein? Zweitname wäre nach dem Paten entweder Jörg oder Johannes (seine Namen).


vlg

1

Hallo,

Ich schlag mal ein paar Namen wild vor:

Severin
Vincent
Benedikt
Benjamin
Jonathan
Maximilian
Julian
Felix
Jakob
Raphael
Paul
Lorenz
Samuel
Emanuel
Leonard
Adam
Moritz
Valentin
Gabriel
Elias

Lg

2

Ruben Johannes

3

Was spricht denn dagegen, Alexander jetzt zu vergeben? Den finde ich übrigens wunderschön😍😍

Timo
David
Raphael
Gabriel
Daniel
Justus
Leopold
Tobias
Frederik
Sebastian
Christian, Christoph, Christopher
Leonidas
Nikolas
Matthias
Nathan, Jonathan
Leander
Clemens
Magnus
Marius
Manuel, Immanuel, Emanuel
Balthasar
Theophil
Amadeus
Amandus, Amatus
Cornelius
Konstantin
Kajetan
Anastasius
Philippus
Phileas
Phineas

7

Alexander ist irgendwie nicht mehr passen finden wir.


Danke für deine Liste!


vlg

4

Gabriel
Samuel
Raphael
Jonathan
Joshua
Elija
Ruben
Nathan(sel)
Daniel
David

5

sind alle namen, die jemand als kolleg*in hat, raus? #kratz
das wäre für mich ja gar kein problem :-D

ALEXANDER finde ich zeitlos & schön zur schwester, den würde ich nehmen!

6

Ja, erklär das meinem Mann einmal. 😂😂

Alexander passt irgendwie nicht mehr finden wir.


vlg

Top Diskussionen anzeigen