Stella oder Sophia?

Hallo ihr Lieben, ich weiß man soll den Namen nehmen der einem am besten gefällt. Unser Problem ist nur, wir wissen nicht welcher von beiden uns mehr gefällt. Wir mögen beide Vornamen sehr. Der Nachname wäre dann "David". Was meint ihr passt besser? Stella oder Sophia? Liebe Grüße, Li-Mette & Babygirl 💗

Stella oder Sophia?

Anmelden und Abstimmen
15

Ich gehe mal davon aus das die TE und der Vater sich bereits mit dem Namen auseinandergesetz haben und ihnen sicher bekannt ist das Sophia wesentlich häufiger vergeben wird als Stella. Von daher heißt die Frage auch nicht welcher Name ist seltener, sondern welcher passt besser.
Zu eurem Nachnamen passen mMn beide Namen gut, vielleicht nehmt ihr beide mit und entscheidet wenn das Kind auf der Welt ist.

18

Finde ich eine gute Lösung, da tatsächlich beide gleich gut passen.

(Wobei ich trotzdem noch loswerden möchte, dass ich Stella sooo toll finde! 😅 )

27

Wir haben uns dazu entschieden, beide Namen "mitzunehmen" und nach der Geburt dann zu entscheiden 🤗

3

Könnt ihr vielleicht zur Abwechslung mal darauf verzichten Sophie oder Sophia zu wählen? ;-) Die Namen sind momentan soooo häufig ...

13

Ja und?
Besser als so ausgefallene Phantasienamen.

1

Ich bin definitiv für Stella 😍

8

Schließe mich an !

2

Ich finde Sophia schöner, Stella finde ich zu häufig, mein Sohn hat 3 in der Klasse und 5 in der ganzen Klassenstufe. Auch der Klang von Sophia ist viel schöner und irgendwie auch seriöser.

7

Ich kenne keine Stella, aber sieben Sophias / Sophies. Und das sind nur die, die mir gerade spontan eingefallen sind.

9

Das überrascht mich jetzt. Bundesweit wird Sophia nämlich wesentlich häufiger vergeben.

weitere Kommentare laden
4

Für mich ganz klar Sophia. Stella passt aus meiner Sicht überhaupt nicht zum Nachnamen und der Name an sich hat bei mir kein gutes Image. Stella ist für mich so ein "Tussi-Name", kann mir darunter ausschließlich aufgetakelte Teenies vorstellen...bauchfreies Shirt, Piercings überall, Energy-Drink in der Hand, in ihrer Clique laut rumgrölend und rebellisch. Der Name ist bei uns in der Gegend echt schon in dem Zusammenhang mit einer der häufigsten Namen.

Mit Sophia dagegen kann man nichts falsch machen. Der Name ist zwar sehr häufig, aber da gibts keine negativen Verbindungen.

5

Stella ist in meinen Augen der kitschigste Name überhaupt, gar nicht mein Fall..Sophia (lieber noch Sophie) hingegen sehr schön, was Klang und Bedeutung angeht. Klarer Fall für mich!

6

Bei uns ist Sophia extrem(!) häufig, Stella ziemlich selten.
Bundesweit übrigens auch (im Jahr 2019: Sophia/Sofia Platz 6, Stella Platz 101).
Solange ihr in einer Gegend wohnt, wo Stella "ordentlich" ausgesprochen wird (nicht schtella), wäre ich auf jeden Fall für Stella!
Zum Nachnamen passen sie aber beide, und ich mag klanglich auch beide.

11

Oh ja, das stimmt. Zwischen S-tella und Schtella liegt ein himmelweiter Unterschied 🙈

10

Lt. Statistik ist Sophia vielleicht häufig vergeben, aber außer meiner Tochter, habe ich noch keine kleine Sophia getroffen. Für mich einer der schönsten Namen

16

Hilft dir jetzt nicht:
Ich finde die passen beide gut.
Vielleicht nochmal etwas abwarten und notfalls spontan entscheiden?

Top Diskussionen anzeigen