Schreibweise...

Hallo ihr lieben,
Wir hängen immer noch an dem Namensthema aktuell haben wir 4 namen auf der Liste, bei dem einen hängt es aktuell vorallem an der Schreibweise, deshalb interessiert uns mal eure Meinung.
Gesprochen dann übrigens wie geschrieben...

Danke fürs abstimmen :)

Welche Schreibweise, für einen jungen?

Noch ein nachtrag als Frage...

Denkt ihr bei einem Jungen wäre JOAN klar in der aus Sprache??? Den Namen gibt es ja auch als Mädchen name und dann englisch ausgesprochen, deshalb waren wir bei YOAN in der Hoffnung das es da zu wen iui ger Verwirrung kommt....

Ich hätte für Joan gestimmt - da wäre ich aber vom Englisch ausgesprochenen Mädchennamen ausgegangen.
Wenn wirklich jeder Buchstabe einzeln und deut gesprochen werden soll und es dann auch noch ein männlicher Vorname sein soll, warum dann nicht Johann ?

Da schließe ich nich an: Johann
Joan ist für mich ein englischer Mädchenname

Joan Baezsagt mir nix 😂😂🤷‍♀️

Ich musste grad kurz überlegen ob wir den Namen nicht sogar vo deiner Liste hatten aber nein ich glaub wir kamen nur über einen ähnlichen Namen drauf 😂

Das hab ich tatsächlich auch überlegt;-)
Ich schlag manchmal Namen vor, die ich dann doch nicht so toll finde, wenn ich noch mal drüber nachdenke;-)
Der Name ist halt kompliziert, gerade, wenn ihr noch Alternativen habt, würde ich eher auf die zurückgreifen.

Noam heißt meine Cousine, wäre also iwi komisch jetz mit nem jungen mit selben Namen daher zu kommen 😂😂

Naja wir Hirnen mal noch ein bisschen weiter... und letztlich ist es glaube ich echt ne gewohnheits Sache ohne das internwt wäre ich nie bei "tschoän" gelandet oder bei nem Mädchen 🤷‍♀️

Einen 2. Namen haben wir schon!
Damit wäre es auf jeden Fall klar!
Danke für dein Feedback ich dachte schon wir sind mal wieder völlig verquer mit unseren Namen 😂😂

Joel gibt es in der Familie schon...wobei selbst er manchmal Tschoell genannt wird... 🤷‍♀️😂

Aber es dürfte jedem klar sein, dass er ein Junge ist ;-)

Es gibt wohl auch die Schreibweise Joahn aber ich find das sieht nach einem falsch geschriebenen Johan aus.

Bei der Version mit J würde ich an eine Frau denken… Bei der Version mit Y wär ich mir 100-prozentig sicher, dass es eine Frau wäre…

Warum nicht Johann. Aussprache klar, Schreibweise klar, Geschlecht klar

Ich war jetzt auch kurz verwirrt, weil ich Joan ausschließlich als weiblichen Namen kenne. Deswegen wäre das für mich raus. Yoan sieht dann aber gleich wieder so exotisch aus. Weiß nicht, ich glaube, den Namen würde ich persönlich einfach von der Liste streichen, wenn ihr noch andere habt...

Das mit der Aussprache ist ja witzig :D

Einen 2. Namen haben wir, und der ist eindeutig ein Jungenname 😉

Lg und schönen abend

Joan ist für mich ein anderer Name wie Johann.

Ich spreche ihn deutsch aus Jo-an, so wie die Buchstaben in Deutschland gesprochen werden.

Top Diskussionen anzeigen