Milena oder Emilia?

Hallo Ihr lieben,

jetzt brauch ich bitte mal euere Hilfe...
Meine Kinder heißen Mia und Maximilian. Jetzt gesellt sich noch ein Mädchen dazu...
Wir können uns nicht zwischen Milena und Emilia entscheiden #gruebel

Häufig sind sie wahrscheinlich beide,
beide passen auch super zu unserem Nachnamen.

Milena würde auch mit M anfangen - ist aber nicht ausschlaggebend
Emilia klingt harmonischer

Wir grübeln jetzt schon seit Wochen und switchen immer hin und her #schwitz
Deswegen würden mich jetzt einfach mal euere Gedankengänge interessieren-gerne auch Vorschläge...

Vielen Dank schon mal...#herzlich

Was ist euer Favorit?

Anmelden und Abstimmen
1

Emilia hat bis auf das vorangestellte die komplett gleiche Buchstabenfolge wir der Bruder, das wirkt auf mich, wie wenn ihr beiden Geschwistern den selben Name geben wolltet und die Kleine nach dem großen Bruder benennt, ohne ihr etwas Eigenes zu gönnen. Bei Milena geht es mir ähnlich, das ist Mia mit einer Verlängerung: Mi-len-a, verstärkt durch den gleichen Beginn mit Mi und die Kürze von Mia. Auch wenn ich Milena als Name sehr mag, würde ich weitersuchen.

Zu den Geschwistern vielleicht alternativ:
Marilena
Marlena
Elisa
Marie

2

Das vorangestellte E meinte ich: Max-i(bzw. E)-MILIA-n

5

Danke dir :-D

3

Hallo.

Ich finde beide nicht optimal. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich eher Milena nehmen.
Die Emilia, die ich kenne, wird Lia abgekürzt und Milena ist Mia mit einer Silbe dazwischen.

Wie findest du Melina? Fände ich eine super Alternative in eurem Fall, wenn er zum Nachname passt. Oder nur Lena?

Alles Gute Yvi

10

Danke dir :-)

4

Ich finde beide Namen schön, Emilia finde ich besser. Allerdings finde ich persönlich beide Namen zu ähnlich zu den geschwisternamen, deshalb habe ich keiner von beiden gestimmt.

6

Ich finde beide Namen zu ähnlich zu den Geschwistern.
Mia ist komplett in MI-len-A und e-MI-li-A enthalten und maxi-MILIA-n enthält fast die ganze Emilia.

7

Generell mag ich beide Namen.
Aber hier wirkt es ein bisschen, als hättet ihr mit den Buchstaben der Geschwisternamen Scrabble gespielt. Mir ist das alles zu nah aneinander.

Ich kenne Cousinen die Mia und Milena heißen, da gibt es mit Koseformen der Namen schon auch mal Verwirrung.

Ruft ihr euren Sohn immer Maximilian oder eher Max? Würdet ihr Emilia oder Milena abkürzen wollen?

Mia, Max und Emmi (für Emilia) würde gehen, Mia, Max und Lia eher nicht.

Mia, Max und Lena (für Milena) würde gehen, Mia, Max und Mimi/Milli eher nicht.


Ich würde vielleicht eher nur Lena oder Emma vergeben. Oder was ganz anderes, dass sich zu den Geschwistern besser abhebt, z.B.
Mattea
Marlene
Mara
Elena
Helena

8

Hier noch ein kleiner Einwurf auf die Frage wie wir unseren Sohn rufen-
er ist bereits 19 und schon ausgezogen , deswegen gibt es da zumindest keine
Verwechslungen .. ;-)

9

Bei den beiden Geschwisternamen würde ich auf gar keinen Fall noch einen Namen mit M nehmen. Das kommt echt sehr künstlich rüber und ich muss da immer den Kopf schütteln, wenn Leute solche Spielchen mit den Namen ihrer Kinder treiben. Wenn es bei euch ungewollt ist, dann würde ich wirklich versuchen, das zu vermeiden, das kommt bei mir immer sehr unsympathisch rüber. Abgesehen davon finde ich Emilia auch schöner als Milena. Milena ist so ein Baukastenname...für meinen Geschmack gibt es da viel zu viele ähnliche Namen...alle mit einer Vorsilbe und dann einer lina, lena-Endung. Da ist Emilia einfach viel eindeutiger, obwohl es da ja auch Abwandlungen gibt...aber die sind nicht so ähnlich zum Namen an sich.

14

Ich würde keinen der Namen nehmen.
MI-len-A ist zu nah an Mia, das könnte glatt eine Kurzform sein.
e-MILIA ist zu nah an Maxi-MILIA-n und auch an Mia.
Die Namen wirken auf mich beide wie Pat und Patachon.

Was wäre stattdessen mit MELINA? Der hebt sich deutlicher ab.
Oder:
Emma
Amalia
Amelie
Lena
Alena
Elena
Melissa
Merle
Melanie
Mona

Ich würde nichts mit Ma oder Mi am Anfang nehmen

15

Danke dir-Melina ist auch schön :-)

16

Milena sehr schön. Finde Emilia ist so versnobbt.

Top Diskussionen anzeigen