Eure Meinung ist gefragt ;)

Hallo ihr Lieben :)

Nachdem mein Mann und ich nun zu 99,99 Prozent wissen, dass wir eine Prinzessin bekommen beginnt bei uns nun die schwere Qual der Wahl :D
Unsere Namensliste war schon um einiges länger und wir kürzen immer weiter bis zum Schluss nur noch DER Name über bleibt.
Ich würde nun gern von euch Außenstehende wissen wie ihr unsere Namen findet.. Vllt könnt ihr uns so helfen wieder einige Namen von unserer Liste zu streichen :)
Vllt habt ihr ja auch noch andere Vorschläge die in die Richtung gehen..

VG Luisa mit babygirl (20+0) inside <3

Welchen Namen findet ihr am schönsten?

Anmelden und Abstimmen

Pia wäre hier mein Favorit.
Ansonsten - alles außer Emmely!
Die Schreibweise ist ja ein einziger Rechtschreibfehler...

Ehr eine besondere Schreibweise ^^
Und tatsächlich die Einzige, die ich bei dem Namen mag :D

Dann ein Grund den Namen nicht zu nehmen, sonst werden alle nur entweder denken, dass ihr Schreibschwierigkeiten habt oder dass ihr es bewusst gemacht habt um aufzufallen und euer Kind besonderer als besonders zu machen. Es gibt so Abweichungen die hinterlassen einen faden Beigeschmack. Und ich .....meine das wirklich nicht böse.....ich glaube weder dass ihr das eine noch das andere seid ....doch diesen Beigeschmack habe auch ich hier ganz deutlich. Es sieht schon ziemlich falsch aus.

weitere 5 Kommentare laden

Ich bringe die Namen mal in mein Ranking:

HANNA
Gefällt mir von den Namen am besten. Ich würde allerdings ohne H am Ende schreiben. Das sieht m. E. offener und freundlicher aus. Bei der Schreibweise mit H bin ich immer schnell bei der englischen Aussprache, vielleicht, weil alle Hannahs, die ich kenne als "Spitzname" regelmäßig englich ausgesprochen werden (die ohne H nie).
Den Namen finde ich schön, allerdings ist er in meinem Umfeld extrem häufig zwischen 0 und 30 Jahren.
JOHANNA gefällt mir besser und ist außerdem deutlich seltener.

LARA
Finde ich an sich schön, ist mir aber (gefühlt) zu häufig. Der Name vereint zwei sehr häufige "Namensprinzipien": L**a (Lena, Lisa, Luna, Lina, Lana, Lara, etc.) und *ara (Mara, Tara, Cara, Sara, Lara, etc.). Dadurch empfinde ich ihn als sehr langweilig und austauschbar (obwohl ich ihn von diesen Namen am schönsten finde;-)).
Stattdessen vielleicht CLARA, LARISSA, LIARA.

LEONIE
Ziemlich normal. Geht für meinen Geschmack zu sehr zwischen all den derzeit so beliebten L-Namen, vor allem den Leo-Namen unter.
Hat auch immer eine etwas kindliche Tendenz für mich.
LEONA gefällt mir besser.

PIA
Ist mir zu kurz und nichtssagend#sorry Reiht sich schön ein mit Mia, Lia, Lea, Ria, etc. gefällt mir von denen allerdings am besten.
Die männliche Form mag ich gerne, aber mit Pia kann ich nicht viel anfangen.

LEA
Der Name ist nicht mein Geschmack#sorry Er ist mir zu kurz, zu austauschbar (Leo, Leona, Lia, Lena, etc.) und zu nichtssagend. Da fehlt mir etwas markantes, wodurch der Name hängenbleibt.
Außerdem mit Abstand der häufigste Name in meinem Umfeld, egal ob Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene.

MILA
Ist so ein typischer Modename, mit dem ich nicht viel anfangen kann#sorry
Ist mir zu weich und darin zu nichtssagend. Ich habe es lieber, wenn irgendetwas Kräftiges im Namen ist, was ihm Charakter verleiht.
MIRA und MARLA gefällen mir besser.

EMMELY
es tut mir leid, aber in dieser Schreibweise finde ich den Namen ganz furchtbar#sorry
Wirkt gewollt individuell und ist unnötig kompliziert. Wenn, dann EMILY.
Emily ist nicht mein Geschmack, gehört aber zu den Namen mit I am Ende, die ich nicht zu niedlich finde, trotzdem immer eher kindlich. AMELIE, EMILIA oder EMILIE (i-e) oder EMMA gefallen mir besser.

Ideen:
Johanna
Clara
Karla
Larissa
Liara
Mira
Marla
Emily
Amelie
Emilia
Amalia
Emilie (i-e)
Emma
Kira
Anna
Elena
Alena
Alina
Elisa
Laura
Linda
Julia(ne)
Junia
Dana
Delia
Dina
Dora
Jule
Katja
Marie
Sophie
Mona
Nora
Rita
Romina
Marina
Samira
Tamara
Vera
Tessa
Theresa
Sina
Tabea
Marlena
Luise
Greta
Stella
Charlotte
Carlotta
Melina
Paula
Helena/e
Viona (V wie Vase)
Annika/Jannika

Da muss ich (leider) voll und ganz zustimmen. Ich finde die Auswahl auch etwas "austauschbar" insgesamt, wobei mir Hannah davon noch am besten gefällt.

Dennoch muss ich sagen, dass mir eine Pia oder Lea dennoch wesentlich lieber ist als eine (gefühlte) "kreative Eigenkomposition" ☺️

Mein Favorit wäre Mila, gefolgt von Hannah.

Leonie, Lara und Lea ist dieser typische, nichtssagende L-Einheitsbrei. Dieser Leonie Boom ist eigentlich auch schon wieder 10 Jahre vorbei und äußerst langweilig.

Pia gefällt mir leider gar nicht.

Emmely ist auch schön, aber nicht in dieser gruseligen Schreibweise.

Hier mal meine Bewertung:

Lara - Ganz ok. Ein bisschen langweilig vielleicht, aber nichts, worüber man stolpern würde. Larissa würde mir evtl. besser gefallen. Note: 3

Mila - Ist für mich ein "Kleinmädchenname". Süß - bis das Kind ungefähr 7 ist. Danach unpassend. Note: 4-

Hannah - Gefällt mir ganz gut. Zwar häufig, kann man aber gut vergeben. Wäre von den Namen auf deiner Liste mein Favorit. Auch die Schreibweise mit dem h am Ende finde ich stimmiger als Hanna - da denke ich immer, es ist eine Abkürzung für Johanna o.ä. und irgendwie fehlt mir da was. Note: 2+

Leonie - Auch den Namen finde ich in Ordnung. Ähnlich wie Lara eher etwas langweilig, aber es spricht sonst nichts dagegen, ihn zu vergeben. Note: 2-

Pia - ich mag so kurze Namen nicht. Das ist aber nur mein persönlicher Geschmack. Irgendwie fehlt mir da was... Note: 3

Lea - siehe Pia.

Emmely - Nein! Einfach nur nein! Was anderes fällt mir dazu nicht ein. Es sieht fürchterlich und falsch aus. Ich habe in einem anderen Beitrag eben schon kommentiert, dass es einfach nicht schön ist, wenn man einen Namen hat, der immer buchstabiert werden muss. Außerdem verstehe ich diese Tendenz, Namen anders zu schreiben, nur um was Besonderes zu sein, einfach so gar nicht. Note: 6.

Hallo,
Also meine Tochter heißt Emily 😍
Obwohl wir die geläufigste Schreibweise gewählt haben, wird eigentlich immer gefragt wie sie geschrieben wird oder es wird gleich falsch geschrieben.
Als wir den Namen gewählt haben bin ich auf einige Varianten gestoßen : Emely, Emelie,Emilie,Emmilie,Emmelie,Emmi-Lee.....usw.

Also buchstabieren muss man den Namen so oder so.
Stört mich persönlich aber auch nicht.

Naja, mit Problemen muss man in Deutschland bei ausländischen - und dazu zählen nun mal englische - Namen ja sowieso tendenziell eher rechnen, als wenn man einen deutschen Namen vergibt. Ich denke, das ist sowieso klar. ;)

Aber man muss das Ganze ja nicht unnötig verkomplizieren, indem man von der "Normschreibweise" abweicht - und egal, wie oft es unterm Strich falsch geschrieben wird, die Variante Emily ist einfach gängiger als Emmely und somit weniger "fehleranfällig".

Klar ist die Schreibweise "Emily" geläufiger aber wenn einem eine andere Schreibweise besser gefällt, würde ich diese auch nehmen.
Wir haben bei unserer zweiten Tochter auch eine besondere Schreibweise des Namens "Sophie" gewählt und nicht um gezwungen besonders zu sein, sondern einfach nur weil uns diese Variante am besten gefallen hat.

Ich finde eure Auswahl super - und selbst wenn manche Nsmrn nicht selten sind, bedeutet das doch nur, dass viele Menschen sie als wohlklingend wahrnehmen und vergeben.

Lara - gut machbar

Mila - Mira finde ich erwachsener, weniger modisch, und die Bedeutung wäre auch super

Hannah - ich mag lieber Anna, den dafür sehr

Leonie - da finde ich Luisa viel zeitloser

Pia - mag ich sehr

Lea - super, nehmen

Emmely - ich mochte Emmely eine Weile lang sehr (im Gegensatz zu Emily). Inzwischen würde ich ihn nicht mehr vergeben, dass wird für das Kind zu erklärungsbedürftig

Alle Namen sind völlig in Ordnung außer Emmely, die Schreibweise geht wirklich gar nicht.

Leah würde ich mit h schreiben.

Die Namen Hannah und Pia wären meine Favoriten.

Also mein Favorit wäre Mila, dicht gefolgt von Hannah.

Emmely...geht gar nicht. Ich konnte mich schon kaum mit Emely anfreunden, weil das für mich schon falsch aussieht. Ist aber mittlerweile wohl mit die gängigste Form.
Emily ist für mich die schönste Schreibform.
Muss mich den anderen anschliessen und die Schreibweise "Emmely" also no-go werten.

Huhu,
ich habe bei der Abstimmung Hannah gewählt.
Aber ich finde auch Lara und Pia total schön!

Alles Gute!

Mir gefallen alle Namen gleich gut, nur Leonie und Emmely fallen bei mir raus. Die anderen sind klanglich alle sehr schön.

Top Diskussionen anzeigen