Mädchennamen

Hallo zusammen,

wir sind auf der Suche nach Mädchennamen und können uns noch nciht entscheiden:

Luise: finde ich total toll, mein Mann ist nicht überzeugt

Liv: schöner Name, aber ist das weiblich genug? Wenn mann es "liff" ausspricht, wie bei Liv Tyler, dann hört sich das irgendwie plump an, oder? Der Favorit meines Mannes.

Jule: Mag ich, habe aber Bedenken wegen Hänseleien "Jule wäscht sich nicht" (Lied)

Ella: Mein heimlicher Favorit, wird hier in der Gegend aber im Moment so häufig genommen, dass ich Bedenken habe, dass sich 5 Kinder umdrehen wenn man ihn auf dem Spielplatz ruft...

Welchen findet ihr schöner

Anmelden und Abstimmen

Luise finde ich total toll. Klassisch und wohlklingend. Meine Wahl.

Liv empfinde ich als sehr modern, nicht unweiblich, aber die Einsilbigkeit stört mich etwas.

Jule ist nicht so meins. Klingt so „dahingerotzt“.

Ella ist auch schön, aber auch hier sehr, sehr häufig.

Ein Kompromiss aus Ella und Luise wäre Elise...

Danke :)

Dankeschön :)

Oh das hast du aber schön geschrieben :)

Danke :)
Ella gibts hier leider sehr viele...
Habe mal in der babygalerie meiner Stadt geschaut und dort sind nur 2019 schon 8 Geburten aufgelistet...
Die anderen Namen dieses Jahr noch gar nicht oder nur ein Mal!

Wenn man Jule heißt muss man wahrscheinlich ständig erklären, dass es kein Spitzname ist, sondern so im Ausweis steht.
Ella heißt hier tatsächlich auch gefühlt jede zweite Mädchen und ich kann ihn langsam nicht mehr hören.
Ich finde Luise und Liv beide gut, wobei mir Luise besser gefällt.

Hi

Ich konnte leider nicht abstimmen, ich finde alle vier Namen richtig schön. Da könnt ihr nichts falsch machen 💖
Ich kenne übrigens dieses Jule Waschlied nicht ☺️

Liv finde ich, könnte sich evtl zu deutschen Nachnamen komisch anhören.
Das wäre das einzige was mich an dem Namen stört.

Viel Glück bei der Namensgebung
Lilly

Top Diskussionen anzeigen