Mädchennamen

Hallo zusammen,

wir sind auf der Suche nach Mädchennamen und können uns noch nciht entscheiden:

Luise: finde ich total toll, mein Mann ist nicht überzeugt

Liv: schöner Name, aber ist das weiblich genug? Wenn mann es "liff" ausspricht, wie bei Liv Tyler, dann hört sich das irgendwie plump an, oder? Der Favorit meines Mannes.

Jule: Mag ich, habe aber Bedenken wegen Hänseleien "Jule wäscht sich nicht" (Lied)

Ella: Mein heimlicher Favorit, wird hier in der Gegend aber im Moment so häufig genommen, dass ich Bedenken habe, dass sich 5 Kinder umdrehen wenn man ihn auf dem Spielplatz ruft...

Welchen findet ihr schöner

Anmelden und Abstimmen
1

Luise finde ich total toll. Klassisch und wohlklingend. Meine Wahl.

Liv empfinde ich als sehr modern, nicht unweiblich, aber die Einsilbigkeit stört mich etwas.

Jule ist nicht so meins. Klingt so „dahingerotzt“.

Ella ist auch schön, aber auch hier sehr, sehr häufig.

Ein Kompromiss aus Ella und Luise wäre Elise...

5

Danke :)

2

Hallo,

Luise ist aktuell super im Trend und gefällt mir sehr gut 👍🏻

Liv ist nicht meins, da ich wirklich eher auf Altdeutsche Namen stehe.

Jule gefällt mir auch gut. Wegen einem Kinderlied würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn man ein Kind hänseln will, findet man immer einen Grund...

Ella gefällt mir nicht und ist momentan auch bei uns sehr häufig.

6

Dankeschön :)

3

Ich finde alle Namen cool und vergebbar, aber ich möchte auch eine Lanze für Jule brechen. Klar ist das kein niedlicher Name, aber ich kenne eine Jule, die ist mittlerweile längst erwachsen und hat ein gediegenes Leben. Keine Julia, Juliette, Julie .....nein Jule.

Und man kann es nicht anders sagen......der Name ist in der Lebenspraxis irgendwie cool. Der fetzt irgendwie. Der ist vielleicht bisschen unangepasst und "rotzig", aber auf ne gute Art. Gerade als Teeny oder junge Frau.....das wirkt immer so bodenständig auf der einen Seite.....und so nach frischem Wind auf der anderen. Eine Jule ist ne coole Socke, ne gute Kollegin, aber auch ne Freundin mit der man Party machen kann. Ne Jule als Kind kann auch über den Bolzplatz fegen und einem Blödmann schon mal die Zunge rausstrecken.

Ner Jule traue ich nur vom Klang ihres Namends zu, erwachsen über dreckige Witze zu lachen. Jule klingt für mich nach Lebensfreude.

Und Jule wäscht sich nie, fetzt ebenso als Lied. Hat ein gutes Ende und dürfte maximal zum Problem werden, wenn euer Kind ständig mit stinkenden Sachen und fettigen Haaren in die Schule kommt ;). Davon abgesehen dass Gerhard Schöne in unserer Generation bekannter ist als bei den ganz kleinen, die jetzt kommen.

Wenn unsere Teenymädels nicht duschen wollen, fangen wir auch hochgradig peinlich an das Lied zu singen und sie singend und tanzend mit nem Handtuch ins Bad zu scheuchen. (In das sie dann gerne freiwillig gehen um unserem Gesang zu entschwinden). Und die heißen beide nicht Jule. Sie haben es überlebt und ihr Selbstbewusstsein ist noch intakt ;).

4

Oh das hast du aber schön geschrieben :)

7

Hallo,
ich kann mich nur schwer zwischen Ella und Liv entscheiden.
Finde beide großartig.
Liv ist vielleicht ein wenig „erwachsener“ und etwas edler,
aber Ella ist frisch und fröhlich.
Aber da mein Sohn eine Liv geworden wäre, hat Liv wohl ein bisschen die Nase vorn.

Es ist richtig, dass Ella hier bei urbia recht häufig auftaucht, in meinem Umfeld kenne ich aber nur eine und die schreibt sich mit einem l.

Luise ist ein schöner Name, fällt aber dennoch für mich bei der Auswahl raus und wäre mir persönlich auch zu schlicht.
Jule ist so ein Name, den ich vom Klang sehr plump finde.

Als meine Stimme an Liv, nahezu gleichauf mit Ella

8

Danke :)
Ella gibts hier leider sehr viele...
Habe mal in der babygalerie meiner Stadt geschaut und dort sind nur 2019 schon 8 Geburten aufgelistet...
Die anderen Namen dieses Jahr noch gar nicht oder nur ein Mal!

9

Naja, alles ist relativ.
Wie groß ist die Stadt, wieviele Kindergärten gibt es, wieviele Schulen und wieviele Kinder sind überhaupt geboren worden?

Ich lebe in einer Stadt, die knapp 30.000 Einwohner hat. Da sind im letzten Jahr 278 Kinder geboren worden. Selbst wenn davon bisher auch 8x Ella dabei wäre, sind das gerade mal ca. 2,5%.

Letztlich ist das nur der Beleg dafür, dass der Name schön ist. Es zählt was gefällt und wenn es Ella sein soll, dann nimm ihn einfach, egal was andere machen.

10

Wie finde dein Mann denn den Namen Ella? Wenn's der Favorit bzw. der beste Kompromiss für euch wäre, würde ich den nehmen. Und nein, es werden sich keine 5 Kinder umdrehen, wenn ihr den Namen ruft, da die Namensvielfalt so groß ist, dass es ein Zufall, aber weniger die Regel wäre..

Wie wäre denn Eloisa statt Luise, quasi ein Kompromiss aus Ella und Luise.
Und Livia statt Liv?
Jule ist jetzt nicht so arg meins, nett zweifelsohne, aber mir etwas zu luschig #sorry Dann lieber zB Juliane/a.. Das Lied kenne ich nicht und wenn's danach ginge, könnte man ja fast nix mehr vergeben ;-)

11

Wenn man Jule heißt muss man wahrscheinlich ständig erklären, dass es kein Spitzname ist, sondern so im Ausweis steht.
Ella heißt hier tatsächlich auch gefühlt jede zweite Mädchen und ich kann ihn langsam nicht mehr hören.
Ich finde Luise und Liv beide gut, wobei mir Luise besser gefällt.

12

Hallo,

Einen tollen Geschmack habt ihr 😊

Luise
Klassisch, elegant und trotzdem ein wenig frech.

Liv
Mein Favorit, der Name ist pfiffig, frech und klingt nach einem aufgeweckten und klugen Mädchen.

Jule
Irgendwie muss ich bei dem Namen immer an Blumen denken, ansonsten gabs in meiner Kindheit ein Buch „Jule Trödeltante“ aber dennoch find ich den Namen vollkommen vergebbar und schön.

Ella
Passt auf sehr viele Charakter Eigenschaften. Ist mir persönlich aber zu sehr eine Abkürzung.

Lg Maren

13

In meinem Ranking:

LUISE
finde ich sehr schön, könnte ich auch vergeben;-) Kraftvoll, klassisch, selten, unkompliziert, passt in jedem Alter#pro Mag ich lieber als LUISA, vielleicht wäre das aber eine Variante, die deinem Mann besser gefällt. Oder ELOISE.

JULE
Schlicht, selten, unkompliziert, bodenständig. Finde ich gut;-) Das Lied kenne ich nicht, da würde ich mir aber keine großen Gedanken machen. Es gibt ja auch genug Joanna (du geile Sau), Theo (wir fahrn nach Lodz), Anton (aus Tirol), ...
Alternativ gefällt mir noch JULIANE. Da könnte Jule dann eine Koseform sein.

ELLA
Ist für mich ein Spitzname und keiner, den ich besonders mag#sorry Schöner finde ich ELENA, ELISA, ELEANOR, etc.

LIV
Ist ein schöner Spitzname, aber für mich kein vollwertiger Name. An manchen Tagen finde ich ihn (als Spitzname) sehr schön, manchmal erinnert mich das "iff" zu sehr an entweichende Luft. Wäre mir auch zu kurz als Name (bin eher ein Fan von 3 Silben aufwärts;-)).Ich würde OLIVIA (oder LIVIA) vergeben und dann mit Liv oder Livvy kosen.

Erweitertes Ranking:
Olivia
Luise
Eloise
Eleanor
Juliane
Luisa
Elisa
Jule
Elena
Livia
Ella
Liv

14

Hi

Ich konnte leider nicht abstimmen, ich finde alle vier Namen richtig schön. Da könnt ihr nichts falsch machen 💖
Ich kenne übrigens dieses Jule Waschlied nicht ☺️

Liv finde ich, könnte sich evtl zu deutschen Nachnamen komisch anhören.
Das wäre das einzige was mich an dem Namen stört.

Viel Glück bei der Namensgebung
Lilly

Top Diskussionen anzeigen