Aussprache "Timotheus"- was meint Ihr?

Hallo Ihr,

mich interessiert schon länger, wie man wohl den Namen Timotheus ausspricht - oder ob es da wie bei Benedikt 2 Varianten gibt?

1. Ti-mo-theus: also mit klassischem "eu" wie in treu oder teuer
2. Ti-mo-the-us: also e und u getrennt wie in Amadeus

Viele Grüße!

Ich kenne es nur als "ti-MOO-theus" Also ein langes O, die Betonung auf der 2. Silbe und e-u getrennt gesprochen wie bei Amadeus (kein oi).

So sprechen wir es auch. Der Name steht auf unserer Liste.

So kenne ich es auch.

Also das e-u zu 150% getrennt.
Bei uns wären die Silben aufgeteilt wie bei A-ma-de-us. Also kein langes o. Vielleicht ist das von der Region abhängig. Das e-u ist mit Sicherheit überall so.

So kenne ich die Aussprache auch.

Denke auch, dass es von Region zu Region variieren kann. Gibt es ja bei vielen Namen.

Hallo,
ich würde es genau so aussprechen wie Amadeus. Also E und U getrennt und alle Silben in etwa gleich betont.
Das EU wie "OI" ausgesprochen hört sich für mich total merkwürdig an...
LG

Ich kenne ihn nur 'Timotois' gesprochen.

Top Diskussionen anzeigen