Welcher Name gefällt euch?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich haben nun eine "Shortlist" an Namen, die uns gefallen - doch auch daraus auszuwählen fällt uns extrem schwer!
Irgendwie hatte ich erwartet, dass es bei einem Namen "Klick" macht und wir sagen "Das ist DER Name für unseren Sohn!"

Gebt doch mal eure Meinung ab, was euch daraus am besten gefällt :)

Gerne auch weitere Vorschläge in die Kommentare schreiben, die in die Richtung wie die Namen auf unserer Liste gehen :):):)

Jaja, die Technik... :D

Hier die Namen:
(eine richtige Umfrage ist leider nur mit 3 Antwortmöglichkeiten möglich)

Moritz
Kilian
Joschua
Anton
Felix
Morris
Mats
Theo
Milo (gesprochen wie geschrieben)
Linus
Titus

Moritz- gut, bodenständig, toll
Kilian- Grenze zum Kevinismus
Joschua- neeee. Wischi waschi.
Anton- hübsch
Felix- ok, denke aber an Katzenfutter
Morris- ähm...so gar nicht
Mats- mag ich gerne
Theo- Super. Noch besser: Theodor
Milo- Ne. Vielleicht Emilian?
Linus- ok. Nicht meins, aber vergebbar
Titus- toller Name!

Vll hilft es euch den Vornamen gemeinsam mit dem Nachnamen auszusprechen...
Sind im Nachnamen eher weiche Konsonanten wie L, N oder M. Oder doch was härteres wie K, T oder P.

Vll passt das Ende des VNs nicht zum Anfang des NNs. Dann klingts etwas holprig. Wie : Janik Kern oder Silas Schumann.

Ich mag Joschua (von der Schreibweise vielleicht eher Joshua), Felix, Theo und Mats.

Wobei Mats für mich eher nach Spitznamen und sehr kindlich klingt. Vielleicht wäre da sowas wie Mathias eher was? Dann wäre Mats auch ein cooler Spitzname :)

Ich arbeite in einer Grundschule.

Zu den meisten Namen habe ich Kinder im Kopf, die eher - wie sag ich es ?- okay also eher 'anstrengend' waren.
Davon würde ich keinen nehmen.

Es bleiben Titus, Linus, und Milo.

Titus, da denke ich an Tinitus.....
Linus und Milo sind okay.

Darf ich dir noch einen weiteren Namen dazu geben?
Ich finde den Namen Jonathan / Yonathan total hübsch.
Von deiner Liste gefällt mir persönlich Milo (mailo ausgesprochen) am besten, dicht gefolgt von Linus und Theo.

ich finde Kilian, Felix und Theo am besten.

Ich mag Kilian und sehe den gar nicht in der bildungsfernen Ecke #gruebel Ist für mich ein genauso gut vergebbarer, "normaler" Name wie Maximilian, Julian usw.

Bei "nur" Lian würde ich sagen, ok, ist ein kleines bissl in die Ecke gerutscht (durch Liam), aber bei Kilian never ever - meine Stimme geht auch von der Gesamtliste an Kilian #pro:-)

Alles, nur nicht Morris (unterschichtig, Zigaretten...) #zitter!

Kilian ist nicht mein Geschmack, ist aber ein ganz normaler Name ohne Unterschichts-Touch.

Top Diskussionen anzeigen