Brüderchen für Cornelius und Amadeus

Cornelius und Amadeus bekommen einen Bruder.
Der Name soll ein Klassiker sein, aber trotzdem selten (also nicht Benedikt, Alexander und so), drei Silben oder mehr wäre toll.

Uns spukte Nepomuk im Kopf herum, aber der ist wohl zu ausgefallen, oder?
Was habt ihr noch für Ideen?
'Müssen' wir jetzt wieder einen Namen mit 'us' am Ende vergeben? Das war eigentlich nur Zufall.

Mir fällt spontan ein:
Cassian
Nathaniel
Phineas
Laurent o. Laurenz
Leopold

Zu dem us fällt mir momentan nur Laurentius ein. Aber da musste ich sofort an das Lied denken

Ignatius und Sebastian schreibe ich auf. Bei Leopold haben wir genau deshalb überlegt. Eigentlich finde ich den Namen nämlich super:-)

Hallo,

wir werden evtl. ein Zacharias bekommen Nepomuk war auch in der engeren Auswahl, sowie Friedrich und Fridolin.

Unser jüngster Sohn hieß Ferdinand.

Ich mag auch gerne klassische, seltene Namen mit mehreren Silben.

lg

Zacharias ist toll#verliebt

Bartholomäus
Justus Aurelius
Lothar Matthäus
Gaius Julius
Glomerulus
Hasenfus
Fidibus
Bonus

Made my day#rofl
Aurelius und Matthäus kommen trotzdem erst mal auf unsere Liste.

Ein weiterer „us“-Name wäre mMn. eher albern als ein Muss.
Und Nepomuk ist mir persönlich zu sehr der „Pumuckl“.

Korbinian
Emilian
Aurelian
Dorian
Florentin
Augustin
Leander
Lysander
Evander
Nikolaus (doch „us“, aber klanglich anders)
Roderik
Berengar
Ferdinand
Zacharias

Aurelian, Augustin, Leander und Zacharias nehme ich mit. Nikolaus traue ich mich nicht, aber Nikolas würde passen.

Nikolas (oder auch Nicolas) finde ich super!
Dann wäre allen noch das s am Ende gemeinsam.

Hallo.

Mein erster Gedanke war Justus bis ich gelesen habe, dass es mehr als zwei Silben sein sollen und kein us haben muss

Thaddäus
Nikodemus
Tillmann
Tizian
Tristan
Gabriel
Simeon
Leander

Alles Gute Yvi

Gabriel, Simeon und Leander sind super. Kann man Thaddäus denn noch vergeben oder geht das wegen Spongebob nicht mehr?

Ich persönlich finde den absolut vergebbar und hätte nicht im Traum an spongebob gedacht ehrlich gesagt

Timotheus, Ignatius, Aurelius, Matthäus, Augustin, Nikolas und Zacharias schreibe ich auf.

Johannes 🥰

Sehr schön, aber der Name ist uns zu oft und ich heiße Johanna.

Es wurde ja schon viel vorgeschlagen, als Ergänzung:

Anselm
Melchior
Kasimir

Constantin😍

Stimmt. Mit meinem Mann ginge es dann bis D. Müssen wir dann noch so viele Kinder bekommen, bis ich mit meinem J auch unterkomme#rofl
Bartholomäus ist aber nicht mein Geschmack.

Spannend, wie unterschiedlich die Meinungen sind! 😀

Ich finde Nepomuk super! Klassisch, selten, prima.
Gar nicht aufgefallen.
Aber im Leben nicht würde ich Amadeus vergeben!
Das wäre mir zu ausgefallen. 😂

Ach ja, Namenssuche ist nicht leicht...

Top Diskussionen anzeigen