Engere Auswahl Mädchenname

Eigentlich waren wir der Meinung, dass Theresa der Rufname sein soll. Nun schwanken wir aber plötzlich doch nochmal. Der Zweitname ist stumm, der Nachname ist ein Einsilber, die Namen kommen bewusst alle aus der Ahnengalerie, d.h. willkürliche andere Vornamen wollen wir eigentlich nicht.
Was meint ihr dazu?

Welcher Name soll es werden? Meinung gefragt :-)

Anmelden und Abstimmen

Theresa Luise würde mir gefallen.
Oder Luise Magdalena

Ich finde quasi alle drei Namen schön. Nur Thesesa Magdalena finde ich etwas langatmig. Ein etwas kürzerer Name mit dabei wirkt auf jeden Fall besser, darum habe ich für Magdalena Luise gestimmt.

Ich kann nicht abstimmen
Beide sind wunderschön!!

Der schönste der drei Namen (für mich) ist Luise.
Ich würde daher Luise Magdalena nehmen.
Die anderen beiden Namen wirken auf mich so ein bisschen plump, alt-bayrisch. Magdalena noch mehr als Theresa - aber Theresa klingt hinter Luise nicht gut.

Magdalena finde ich wunderschön und finde ihn daher als stummen Zweitname viel zu schade. Theresa finde ich ok bis schön, Luise mag ich noch etwas lieber.

Daher...

MAGDALENA LUISE

Außerdem finde ich die Kombination mit verschiedenen Endungen viel stimmiger als die Aneinanderreihungen der beiden Namen mit a-Endung. Die unterschiedliche Länge von Magdalena und Luise wirkt auch runder zusammen.

Ja, da hast du Recht, die Endung auf -e gefällt mir auch.

Magdalena klingt wirklich etwas altbacken.
Vielleicht kann man den Ahnen gerecht werden und trotzdem eine Lena draus machen.
Luisa finde ich auch etwas besser und frischer als Luise.
Also vielleicht:

Lena Theresa
Luisa Theresa

Hm, nein, abkürzen auf Lena kommt für uns nicht in Frage.

Theresa Luise/Luisa gefällt mir. Magdalena ist nicht so mein Geschmack, ist mir zu "holprig" zu sprechen. LG

Theresa Luise ♥️

Top Diskussionen anzeigen