Emma oder Emilia

Wir sind noch auf der Suche nach einem Namen für unser Mädchen. Unsere Favoriten sind Emma und Emilia, aber zu 100% festlegen können wir uns nicht.
Emilia heißt das Patenkind von unseren besten Freunden, aber deswegen auf den Namen verzichten? Emma gibt es momentan sehr häufig, allerdings nicht im direkten Umfeld von uns.
Welcher Name gefällt euch besser?

Keins von beiden. Wie du selbst sagst, Emma ist viel zu häufig. Und wenn das Patenkind der besten Freunde schon Emilia heißt, würde ich niemals mein Kind auch so nennen. Ich würde weiter suchen.

Naja sind beide halt recht häufig
Wenn dann eher Emilia(also das Patenkind der Freunde heißt so, dann geht das doch oder seid ihr die Paten, dann würd ich das nicht machen)

Wie wäre es mit Amalia, Emilie oder ihr überlegt was ganz anderes

In unserer Stadt ist Emilia der häufigste Mädchenname bei den Mädchen u6. Ich kenne auch wirklich viele. Emma ist auf Platz 2. Genannt werden sie beide oft Emmi, so dass die Namen beinah inflationär wirkt.

Ich finde aber beide schön! Habe für Emma gestimmt.

Unser Mädchen wird Emma-Valentina heissen.
Ich hab den Namen schon seit 10jahren und den lass ich mir auch nicht nehmen

Habe für Emilia gestimmt. Emma finde ich aber auch sehr schön

Ich muss auch sagen, lieber keiner von beiden. Beide habe ich schon so oft gehört. Vielleicht Emilie (E-mil-je) oder Elena?

Mir gefällt Emma besser.
Ich würde aber nicht wegen des Patenkindes der Freunde auf Emilia verzichten, wenn euch der besser gefällt.

Top Diskussionen anzeigen