Jetzt registrieren
Anmelden

Was denkt ihr ehrlich bitte! Seite: 2

Ich finde den Namen unter den Randbedingungen gut gewählt. Wenn man mehrere Kulturen unter einen Hut kriegen muss, ist es ja auch nicht so einfach.
Tala kann hier jeder gut aussprechen und schreiben, und es gibt keine negativen Dinge, die man aus dem Namen raushören könnte.
Damit würde ich doch sagen, alles richtig gemacht #pro

Hallo
Meine Tochter heißt Tamara so wie du.Tamara bedeutet" die Dattelpalmen " im Aramäischen. Tala "die kleine Palme" im Syrischen . Das ist doch total schön ! Beide Namen von Mutter und Tochter bedeuten daselbe! Ob jetzt Tara, Mara oder Tala es ist entschieden und gut.
Lg

Woher kommst du! In Arabischen bedeutet Tamara auch „Palme“ , das ist ja der Haupt Grund warum ich mich für meine Tochter für den Namen Tala entschieden habe , das es kleine Palme bedeutet und deshalb gut zu meinen namen passt😉

Ich bin aus Süddeutschland. Wir hatten uns damals eigentlich auf den Namen Linda geeinigt. Leider bekamen wir zu diesem Namen nur negativ Kritik von einigen aus der Familie und Freunde. Mein Mann mag gern nordische und russische Namen. Viktoria, Vanessa usw. und dann haben wir uns auf Tamara geeinigt.

Lg

Wenn man die Bedeutung nicht kennt klingt Tala nicht so besonders schön, aber ich finde ihn auch nicht schlecht, man muss sich einfach mit dem Namen gewöhnen, hab kürzlich in der Babygalerie von unserem KH geguckt da hab ich richtig seltsame Namen entdeckt...

Ich habe den Namen auch noch nie gehört 🤔 wo kommt er denn her?

Ich finde ihn schön, reiht sich gut zwischen andere kurze Namen auf -a ein, Schreibweise und Aussprache sind eindeutig 😊

LG Luthien

Meine Bekannte aus Israel heißt Tal (gesprochen Tall). Ich mag die Frau, ihren Namen aber nicht unbedingt. Da finde ich Tala deutlich schöner. Ich gehe davon aus, dass das erste a kurz gesprochen wird ? Also nicht "Taaala", sondern eher "Talla'? Dann finde ich den Namen sogar richtig schön

Top Diskussionen anzeigen