Tim oder Henry

Hallo,

Papa ist für den Namen Tim, den ich zwar schön finde aber sehr gewöhnlich. Ich hingegen finde Henry total süss. Hab aber bedenken ob das nicht ein neuer "Mode"Name wird. Zum als meine große hannah heißt würde Henry gut dazu passen wie ich finde. Oder was sagt ihr? :-).

1

Ich finde Henry total schrecklich, sorry....
Tim find ich super #pro

Viel Glück #klee

24

Ich mag Henri/Henry nicht, und hier ist er definitiv schon ein Modename. Henrys wimmelt es an jeder Ecke;) Sorry

2

Ich mag solche Abkürzungsnamen nicht. Daher wäre Tim für mich ein totales No-Go. Tim, Tom, Max, Ben - alles so in der Richtung. Stelle mir die Kinder dann immer als Erwachsene vor, und so ein 2 m Hüne der sich mit Tom oder Tim vorstellt, das geht irgendwie nicht. Wenn schon, dann die langen Formen der Namen - Thomas, Maximilian, Benjamin - und sie werden als Kinder eben abgekürzt und als Erwachsene haben sie "richtige" Namen. Allerdings finde ich weder Timothy noch Timotheus besonders schön in unseren Breiten. Daher für mich Tim #contra

Henry finde ich ganz schön. Gab's in meinem Jahrgang auch schon einen. Der war wohl in den 70ern im Osten schon mal eine Weile ganz in. Ich denke nicht, dass das heute noch so der Trendname ist und dass Du so viele davon treffen wirst. Von daher von mir #pro

3

Tim, Tom oder Ben sind Abkürzungen? Ah ja...

Solange jemand sein Kind nicht Timmy, Tommy oder Benny nennen möchte, find ich das auch für einen Erwachsenen schön.

22

#winke
Also ich muss sagen ich kenne seit meiner Kindheit einen Thomas, einen Maximilian und einen Benjamin.
Sie haben als Kind Spitznamen bekommen weil das bei eigentlich allen langen Namen üblich ist und diese haben sich bis heute gehalten.
Also sind es jetzt erwachsene Männer namens Thommy, Maxi und Benni.
dann nenn ich mein Kind lieber gleich Tom, Max und Ben und erspar ihm den nervigen y/i laut am ende.

Tim ist supi #pro
Henry ist auch ganz schön, aber ich befürchte das es ganz sicher ein Modename wird
also wenn man das vermeiden möchte ist es vielleicht nicht ganz das Richtige

lieben Gruß und viel Glück beim Namen finden
#blumeKati+Bauchbambini14+6#baby(Ben oder Mia)

weiteren Kommentar laden
4

Hallo,

auf jeden Fall HENRY #pro! Den Namen finde ich sehr schön, TIM gefällt mir nicht so gut.

TIM HENRY würde aber durchaus auch ganz nett zusammen klingen ;-).

Liebe Grüße,

Kathrin

5

Hallo!

Mein Favorit ist Henry-klingt gut ist klassisch und jeder kanns aussprechen!!! Der Name ist schön bei einem süßen Bub und ist auch ein schöner Männername-eben zeitlos!!! :-)

Tim geht für mich gar nicht. Aber das betrifft nur mich-ich mag keine Namen, wie: Tom, Nils, Tino, Toni usw....

#winke

6

Tim ist super. So heisst mein Sternenkind.

Henry scheint wirklich ein Modename zu werden, so oft, wie er hier thematisiert wird.

10

Meins auch.

@Thread
Ich finde, Tim passt besser zu Hannah, weil es gewöhnlicher ist. Verstehe nicht, wieso ihr eure Große Hannah nennen konntet und jetzt Skrupel vor Modenamen habt.

Und Henry klingt mir zu amerikanisch und nach Osten 70er Jahre, wie schon jemand schrieb (würde in meinen Augen also eher zu Mandy passen ;-) )

7

Hallo!

Beide gut, aber Tim find ich schöner als Henry!

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

8

Huhu,

tatsächlich sind zwei ungeborene Henrys in unserem GVK. Mir gefällt Henry überhaupt nicht.

Tim finde ich schön.

LG
Sternchen

9

HENRY

Tim find ich einfallslos und viel zu kurz.

11

Henry ist ein ganz alter urdeutscher Name.... ;) Ich würde meinen Sohn nicht so nennen, finde den Namen aber toll :)

Top Diskussionen anzeigen