Ich dreh noch durch! Keine Lust mehr zu suchen und so langsam gefällt nichts mehr....(Jungsnamen)

Hilfe!!!!! SILOPO....

bin jetzt in der 31 ssw und so langsam hätte ich gerne nen Namen für unser Urmelchen.. nachdem wir tausende von Namen auf der Liste hatten, die wir aus diversen Gründen dann doch wieder gestrichen haben, stehen jetzt noch drei zur Auswahl:

1. Thorge
2. Jonte
2. Jonas

und an allen dreien gibt es trotzdem ne Kleinigkeit, die mich stört....

Thorge/Torge (Schreibweise wird immer unklar sein bzw. es wird immer gefragt werden)

Jonte ( in Dtld. auch als Mädchenname zugelassen, dabei eigentlich nen Jungenname)

Jonas (endet auf "S", unser Nachname beginnt aber mit "Schna....." --> schwer auszusprechen?!=was meint ihr)....

Brauch mal eure Meinung... Danke

LG

1

Hallo!

Nicht verzweifeln. Wir haben auch gaaanz lange gebraucht und am Ende was Tolles gefunden. Da waren wir uns dann sehr einig und sind heute noch super zufrieden :-)

Also:

Thorge finde ich furchtbar. Schreibweise mit th, sonst sieht es falsch aus

Jonte erinnert mich TOTAL an Monte, diesen Kinderpudding

Jonas finde ich schön, wenn auch sehr häufig. Jonas Schna...würde mich nicht stören!

Alternativen, die Dir vielleicht gefallen könnten:

Jasper
Jonne
Jarne
Jeske
Malte
Matti

Ihr schafft das schon :-)

LG, Jacky

2

Hallo,

also bei zwei der drei vorgeschlagenenen Namen finde ich die Einwände nur sehr wenig zutreffend: - dass Thorge mit th geschrieben wird ist für mich ganz klar, ohne -h hab ich den Namen noch nie gesehen und finde ihn auch ganz merkwürdig. - Auf -s enden wenn der Nachname mit Sch- beginnt finde ich auch nicht komisch, s und sch sind ja nur auf dem Papier diesselben Buchstaben, gesprochen jedoch absolut verschiedene Laute. Gut, da sind dann die Initialien SS, aber das wird jetzt auch als AUtokennzeichen zugelassen, das finde ich nicht soo schlimm.

Jonte finde ich zwar schön, aber würde es nervig finden, wenn die Leute nie wüssten ob's ein Mädchen oder ein Junge ist. Ich bin zwar aus dem Norden, hätte bei dem Namen aber auch spontan auf Mädchen getippt.

Thorge finde ich persönlich super, ich habe einen guten Freund der so heisst, seinen Namen gerne trägt, der wird auch nie verhunzelt oder abgekürzt, also einfach #pro.

LG, Anna mit Nils (fast 2 #verliebt)

3

Hallo,

ich finde Jonte schön und würde auch sofort an einen Jungen denken!
Was hältst du denn von Jonah?
Oder Jarno?

LG:-)

4

von deinen drei namen finde ich nur jonas akzeptabel. die anderen kennt man z.b. hier in der schweiz gar nicht und klingen … äh … sehr speziell. ich mag namen, die etwas internationaler sind. jonas finde ich super, schön, klassisch und international. einziger haken: er ist sehr beliebt zur zeit. das mit dem -s Sch– würde mich jetzt nicht stören.
grüsse
ks

5

Ich könnte noch

Joris #verliebt beisteuern. Hat zwar auch das S am Ende aber bei Sch finde ich das nicht so wild...

6

ich mag 2 und 2 ;-) lieber als 1...Ich bin ein Fan von Namen mit J #verliebt

Weitere Vorschläge, die in die Richtung gehen:

Jeppke

Jarle

Bjane

Jaron

Jona

...

DAs schafft ihr noch, bis der Knirps da ist. Wir kriegen auch einen Jungen und tun uns schwer (wenns nach MIR ginge, hätten wir schon einen ;-))...Aber ich bin zuversichtlich, dass das Kind nicht ohne NAmen aufwächst oder gar KIND heißen wird. #rofl

7

Ich bin nach wie vor für Jannik :)

8

Hallo!

Ich find nicht, dass Jonas Sch... schwer auszusprechen ist. Ich würde Jonas nehmen.

Jonte ist echt furchtbar, ich würde so weder als Mädchen noch als Jnge heißen wollen. Das ist kein Name, das ist ein Zustand oder sowas..
Thorge find ich ok. Kenne diesen Namen nur in dieser Schreibweise.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

9

...s Sch... geht, das sind ja verschiedene Laute.
Und außerdem gefällt mir Jonas aus dieser Auswahl wirklich am besten.

Top Diskussionen anzeigen