Ab wann keine Flasche mehr?

Hallo,

Bastian wird morgen 11 Monate und bekommt morgens eine Flasche 1er Nahrung, die er irgendwie nicht mehr mag. Er mag lieber Brot oder ähnliches. Abends bekommt er Holle Flocken mit 1er angerührt. Nachts schläft er durch.

Könnte ich morgens, da er die Milch nicht mag ihn mit 1er ein Kindermüsli von Alnatura geben? Dann hätte er 2 Milchmahlzeiten aber keine Flasche mehr.

Geht das? Oder brauchen die großen Babys zwingend die Flasche? Sonst haben wir alle Mahlzeiten ersetzt.

Susi

Hallo Susi, solange Dein Schatz 2 - 3 Milchmahlzeiten zu sich nimmt, braucht er keine Flasche mehr. Wichtig ist es aber, dass er im ersten Lebensjahr noch eine Säuglingsnahrung verwendet. Habt ihr es schon mal mit einer Tasse probiert? Vielleicht klappt das besser. Liebe Grüße Ursula

Ja, abends und morgens mit der 1er Nahrung. Er trink eigentlich alles aus einen Becher, da er nicht mal Tee aus der Flasche trinkt! Das wäre eine Idee, danke.

Top Diskussionen anzeigen