Bin ratlos , Ekzem und die richtige Babynahrung

1. Kortison weglassen, das ist Mist!
2. HA weglassen, das ist überflüssig sobald es Beikost gibt.

Hallo,
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Nein, außer der trockenen Haut hatte meine Tochter keinerlei Anzeichen auf eine Allergie.

Nach einer Woche kuhmilchfreier Ernährungen hat die Ärztin uns heute aufgetragen wieder normale Pre-Milch zu nehmen und das Hautbild zu beobachten.

LG :-)

Na, da bin ich gespannt und drücke fest die Daumen. Komm doch einfach auch in unsere Gruppe und berichte uns. Liebe Grüße Ursula

Ja, mit Kortison geht's weg aber kommt auch wieder... Wir wurden von unterschiedlichsten Seiten nur gewarnt!

Klar ist es nicht zur Dauermedikation gedacht. Aber wie ich schon schrieb, finde ich es in akuten Fällen schon sinnvoll. Besser als ewig kaputte und juckende Haut.

Hi,

Ich glaub deine Hebi hat Recht! Es muss keine Neuro sein und ich wuerde bei Beba Pre bleiben (oder besser noch - anlegen anlegen anlegen - und weg von der Flaschenmilch)
Schau auch mal nach Rotationsernährung - das hilft Nahrungsmittelallergien zu finden und zu umgehen.
LG

Top Diskussionen anzeigen