Zöliakie - Was ist bei Baby zu beachten...

Hallo,

hinsichtlich des Themas Zöliakie habe ich eine Frage:

Ich bin Mutter einer 3-monatigen Tochter, welche ich zur Zeit voll stille. Ich selber leide unter Zöliakie, vertrage also keine glutenhaltige Kost.

Nun möchte ich gerne wissen, ob ich hinsichtlich der Umstellung auf Beikost etwas beachten muss. Soll ich auch hier zunächst auf hypoallergene Kost bzw. glutenfreie Kost achten?

Für Ihre Antwort bin ich Ihnen dankbar.

Corinna

Liebe Corinna, vielen Dank für Deinen Beitrag. Schön, dass Du Dein Baby stillst, das ist klasse. Die beste Zöliakieprävention ist die frühe Einführung von kleinen Mengen Gluten zwischen dem 4-6. Monat. Kleine Mengen bedeutet, ein paar Weizenflocken in den Brei oder das "Lutschen" an Brot oder Brötchen zu diesem Zeitpunkt. Die beste Prävention erfolgt, wenn die Mutter ihr Baby während dieser Einführung weiter stillt. Also frühe Gluteneinführung in kleinen Mengen unter dem Stillen. Prima, dass Du so früh fragst, dann kannst Du den Empfehlungen noch prima folgen. Anbei habe ich Dir einen Link gestellt, da kannst Du selbst nochmal nachlesen. Alles Liebe Deine Ursula http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=print&sid=844

Top Diskussionen anzeigen