Lactose Atemtest bei Husten und schnupfen möglich?

Hallo

wir sollen morgen zu diesem Atemtest wegen dem Verdacht auf eine Lactoseintoleranz. Der Arzt ist 50 KM weit weg ich habe ihn bis eben noch nicht erreicht um meine Frage loszuwerden. Daher frage ich hier mal nach. Mein Sohn hustet und ist ziehmlich verschnupft, kann der Test durchgeführt werden und könnte es verfälscht werden wodurch auch immer...?

Worauf soll ich achten, falls er eine hat, kann durch den Test herausgefunden werden, wie schlimm die ausgeprägt ist?

Danke für die Hilfe.

Manu

Hallo Manu, herzlich willkommen in unserem Forum. Das ist echt blöd mit dem Infekt.
Bei dem Test wird das Kind gezielt mit Lactose belastet. Wenn der Milchzucker nicht ausreichen im Darm gespalten und verwertet werden kann, "rutscht" er soz. unverdaut in den Dickdarm- Dort wird der Milchzucker von den Darmbakterien verstoffwechselt. Dabei ensteht Wasserstoff. Dieser gelangt in das Blut und wird über die Lunge abgeatmet.
Ob der Infekt nun die Messung des Wasserstoffgehalts im Atem des Kindes beeinträchtigt, kann ich leider nicht sicher beurteilen.

Es ist besser Du rufst in der Praxis an und bittest um deren Einschätzung.
Vielen Dank für Dein Verständnis und vor allen Dingen gute Besserung.
Liebe Grüße, Frederike

Vielen Dank für die ehrliche Einschätzung. Werde mit der Praxis sprechen.

Toi-toi-toi!

Top Diskussionen anzeigen