Wunder Po = Allergie?

Hallo!
Mein Sohn (1 Jahr) isst seit er 10 Monate ist komplett bei uns mit. Er probiert alles und im schmeckt auch anscheinend alles.
Ich bin gegen fast alles Obst allergisch, habe ihm aber trotzdem (oder deswegen) schon früh frisches Obst zum Ausprobieren gegeben.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass er von frischem Pfirsich einen wunden Po bekommt. Nicht sonderlich tragisch, nach zwei Tagen ist alles wieder gut, aber ich frage mich, ob das allergisch bedingt ist oder nur wegen der Säure so ist. Ich selbst bin hochallergisch gegen Pfirsich, merke sofort, wenn Saft mein Gesicht oder die Schleimhäute "berührt".

Vielen Dank für Ihre Antwort!
alune

Liebe Alune,

eine Allergie gegen Obst ist meist eine Kreuzallergie auf eine Pollenallergie. Dies betrifft fast immer nur ältere Kinder oder Erwachsene. Kinder oder Säuglinge reagieren meist eher auf Grundnahrungsmittel, wie Milch, Ei, Fisch oder Soja. Eine Allergie gegen Obst ist eher selten. Gibt es noch andere Probleme bei Deinem Kind, oder ist es ansonsten völlig beschwerdefrei (Hautprobleme, Atemwegsprobleme, oder auch Verdauungsprobleme)? Wenn sich nichts weiteres zeigt, dann ist eine Hautirritation durch die Säure eher wahrscheinlich. Im Zweifel kannst Du auch Deinen Kinderarzt danach fragen. Deine Ursula

Danke schön!
Nein, sonst geht's ihm super.
Dann wird das wohl nur eine Hautirritation sein...

Vielen Dank! :-)

Top Diskussionen anzeigen