schlechte Esserin und Trinkerin...

Hallo!!

Meine Tochter wird jetzt dann 9 Monate alt. Sie kam seit Geburt an schon alle 2 Stunden um stillen und das hat sich bis zu Beginn der Beikost mit 4,5 Monaten nicht geändert! Inzwischen ist vormittags,mittags,nachmittags und abends ersetzt. Ich stille sie noch 2-4x täglich (hauptsächlich nachts und 1x in der Früh)

Sie war noch nie eine große Esserin (max. 120gr.). Jedes Mal (fast immer nur mittags) würgt sie es nach ca. 90 gr Brei und will dann natürlich nichts mehr. Mit dem trinken ist es jedes Mal ein Kampf,dass sie wenigstens mal 2 Schlücke am Stück trinkt. Selbst wenn sie den 2 Schluck genommen hat,spuckt sie alles wieder aus,jedes Mal...
Leider haben wir tagsüber nur 2 selten 3 nasse Windeln und der Stuhlgang lässt oft so 2 Tage auf sich warten.. Dann kommen meistens nur Hasenkügelchen :-)

Und langsam mach ich mir schon SOrgen,wie das jetzt weitergehen soll. Besonders jetzt da sie ständig unterwegs ist (krabbeln, hochziehen) und es ja Sommer wird..

Ich hab schon alles probiert. Tasse, Fläschen, Trinklernbecher. selbst mit dem Löffel... Dann Wasser, Saftschorlen, Saft pur, Tee.. Aber sie will partout nichts trinken...

Gibts irgendeinen Tipp? Oder holen sichs die Kinder,wenn sies brauchen (essen und trinken)

LG

Melina

Hallo liebe Melina, schreibst Du mir noch,wie sich die kleine Maus entwickelt? Nimmt sie an Gewicht zu und sind Wachstum und Gewicht in ihrem Normbereich? Was sagt der Kinderarzt dazu? Mit den Stillmahlzeiten nimmt sie natürlich Flüssigkeit auf, aber das reicht eigentlich nicht. Die trockenen Windeln zeigen, dass sie tatsächlich zu wenig Flüssigkeit aufnimmt. Meinst Du sie hat Schluckbeschwerden? Hast Du schon mal Saft oder Tee versucht? Schreib doch noch mal, wie es ihr sonst geht. Deine ursula

Danke für deine Antwort!

Sie entwickelt sich sehr gut und ihr geht es auch gut,außer dass sie weint sobald man sie ablegt!! :-) :-)
Sie ist auch ständig auf Achse. Krabbelt nur rum und zieht sich überall hoch und wandert schon bisschen am Tisch entlang. Alleine spielen ist schwierig,weil sie sich überall hochzieht! Sie ist ein richtiges HB-"Männchen"!!! #rofl
Der Arzt hat noch nie was gesagt. Sie wiegt aktuell ca. 8,5-9kg und trägt nun Kleidergröße 74.
Schluckbeschwerden hat sie keine denn ich war heute beim Arzt weil sie erst krank war. Aber selbst da hatte sie keine Halsschmerzen.
Saft und Tee hab ich auch schon probiert...

LG Melina

Schön, dass es Deiner Kleinen so gut geht und sie so fit ist. Wenn der Kinderarzt auch keine Probleme dabei sieht, musst Du Dir keine großen Gedanken machen. Du solltest ihr immer wieder Wasser oder verdünnten Saft anbieten, zu den Mahlzeiten, aber auch immer mal zwischendurch. Wenn sie tatsächlich Durst hat, wird sie trinken. Versuch einfach immer mal wieder die Flasche oder einen lustigen Trinkbecher aus. Deine ursula

Danke!!
Dann werd ichs weiterhin schön mit dem trinken versuchen!! Und hoffen,dass sie irgendwann das Durstgefühl kennen lernt!! :-)
LG

was spricht dagegen ihr das stillén erst noch zu lassen bzgl trinken und auffüllen? es gibt immer welche die brauchen länger - geschafft haben es noch alle ...

und grade wenns heiß war war ich bei der großen immer froh noch zustillen zu können. da trinken und essen sie dann nämlich oft wenig und schlagen erst am abend wenns kühler wird zu ... tagsüber wurde dann wieder mehr gestillt ;-)

Hallo Melina,

wenn sie organisch gesund ist, würde ich es dabei belassen, ihr Essen und Trinken anzubieten. Du bestimmst, WAS sie bekommt, sie bestimmt, WIEVIEL davon.

Es hilft nix, wenn man sich anguckt, was Kinder in diesem Alter essen oder trinken sollten (bzw. wieviel), wenns das Kind nun mal nicht nimmt.

Ich würde ihr keine Säfte anbieten, wenn sie Durst hat, wird sie Wasser oder ungesüßten Tee trinken. Wenn jetzt der Sommer kommt, kannst Du ihr auch Obst als Fingerfood anbieten, das wasserhaltig ist, zB Pfirsiche, Nektarinen, Wassermelone.

Ich bin immer gut damit gefahren, meinen Sohn nach seinem Bedarf zu ernähren, frei nach dem Motto, vor gedecktem Tisch ist noch keiner verhungert oder verdurstet.

LG

Top Diskussionen anzeigen