Sehr heller Selbstbräuner

Hallo,

ich bin ein sehr heller Hauttyp und suche einen Selbstbräuner, der wirklich sehr hell ist. Früher als Teenie habe ich schon ein paar Mal diverse Bräuner ausprobiert, natürlich für den hellen Hauttyp, aber er wurde immer ganz schlimm fleckig, weil ich leider nicht der Typ bin, der sich stundenlang mit Peelen, sorgsam cremen, aussparen von Hornhaut am Ellbogen,etc... beschäftigen möchte ;-)

Nun habe ich die Hoffnung, dass es vielleicht (mittlerweile) einen Selbstbräuner gibt, der bei heller Haut einen natürlichen und ebenmäßigen Effekt ergibt. Der gerne Nach und Nach eine natürlichen, gesunden Teint macht. Gibt es sowas? :-) lg

1

Moin Igel!

Nachdem du hier von den anderen Mädels bis jetzt leider keine Antwort erhalten hast, will ich dir mal das Schönheitsgeheimnis bzgl. Selbstbräuner meiner Herzdame verraten.

Selbstbräunertropfen von Clarins Addition Concentré Eclat Auto-bronzant
Diese Tropfen werden mit einer kleinen Portion der eigenen Gesichtscreme vermischt auf die Haut aufgetragen. Absolut frisches Ergebnis ohne Orange-Effekt.

Von dm gibt es auch solche Tropfen. Ob die was taugen kann ichaber nicht beantworten.

Mit Gruß
vom Klos

3

Hallo, vielen Dank für deine Antwort! Von diesen Tropfen habe ich auch schon gehört. Klingt gut! Ist deine Freundin auch ein heller Hauttyp? Liebe Grüße

7

Die mir seit 20 Jahren staatlich verbrieft angetraute Herzdame ist blond und mit einem hellen und entzückend sommersprossigen Teint gesegnet. Den Selbstbräuner von Clarins benutzt sie ohne vorheriges Peeling ausschließlich im Gesicht. Abends aufgetragen erwacht sie morgens nicht nur von mir geküsst, sondern auch noch frisch von der Sonne. So siehts aus.
Für den Körper nimmt sie gar nichts. Soweit ich das weiß.

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,
ich habe auch sehr helle Haut. Im Sommer werde ich nie braun, nur rot. Ich habe aber leider von Natur aus rötlichen Teint. Habe lange Jahre nach einen Selbstbräuner gesucht der meine Haut nicht Orange aussehen lässt.
Der Selbstbräuner von St. Moriz ist top. Aber du kommst ums peelen und eincremen vor dem selbstbräunen nicht rum. Wenn du es nicht machst,wird alles fleckig. Am besten kaufst du dir einen Applikations- Handschuh gleich mit , damit kann man den Schaum gleichmäßig auftragen und verstreichen. Ich habe den Medium Ton. Glaube heller gibt es gar nicht. Es sieht sehr natürlich bei mir aus.
LG eavis

4

Hallo,

vielen Dank für deinen Tipp!

Wie machst du das denn mit den Übergängen zu den Handgelenken oder zum Hals? Füße haben ja generell schon von Natur mehr Hornhaut als zb der Arm. Bekommt man da den Bräuner auch fleckenfrei bzw nahtlos aufgetragen?

6

Die Ellenbogen, Knien,Hände und Füße gut vorher eincremen. Ich gehe da immer nochmal extra drüber mit Creme. Ich muss sagen das ich das Gesicht und Hals nicht selbstbräune weil ich Make Up benutze und dieses verblende ich im Hals Bereich. Ich hab Angst das mir das zu dunkel wird oder in die Poren im Gesicht zu sehr geht.

weiteren Kommentar laden
5

Bei dm (Eigenmarke) gibt es Tropfen, die man unter die Tagespflege mischen kann und somit auch selbst dosieren.

10

Hallo,

ich danke dir für deine nette Antwort. Diese Verwendung von den Tropfen scheint wirklich eine gute Idee zu sein! Danke!:-)

11

Ich benutzt schon lange keinen Selbstbräuner mehr, der sieht mir zu unnatürlich aus. Bin nun auf dem Bräunungsbeschleuniger trip. Das sieht sehr natürlich aus. Versuch das mal. Auf https://www.braeunungsbeschleuniger.com/ kannst du dich ja mal belesen.

Top Diskussionen anzeigen