Noch jemand, den Friseurbesuche stressen? ;-)

Hallo!

Aus gegebenem Anlass, frage ich mich, ob noch andere außer mir Friseurbesuche eher schrecklich finden? #augen
Über das Ergebnis freue ich mich immer, keine Frage, aber ich finde es total nervtötend beim Friseur zu sein...
Ich bin einfach total ungeduldig (Waschen/Schneiden/Strähnen) dauern bei mir immer ca. 2Std+), mir ist langweilig, aber ich bin auch kein Small-Talk Typ. Ich mag mich auch garnicht die ganze Zeit dabei selbst im Spiegel sehen, permanent am Handy ist auch irgendwie ungemütlich... #rofl#klatsch
Für mich ist das auf jeden Fall kein Entspannungsprogramm, deshalb geh ich auch nur 2x im Jahr ;-)

Wie sieht das bei Euch so aus?
LG#winke

1

Huhu!

Ich darf Samstag endlich hin. Ich liebe es. 2 Stunden ohne Kinder, Mann und dem ganzen tralala. Nur ich, meine Friseurin, deren Lebensstil ich total spannend finde und weshalb ich wirklich gern die 2 Stunden mit ihr quatsche und am Ende das gute Gefühl mit der neuen Frisur.

Davon ab, dass ich aussehe wie gerupft, freue ich mich also auch so darauf und genieße die kurze Auszeit aus meinem Leben wirklich sehr.

Liebe Grüße
Hopsi, der es früher auch mal so ging...

2

Bin 100% bei dir! Mein Lieblingspart dauert viel zu kurz: das Haarewaschen mit ein wenig Kopfmassage. Die ganzen Smalltalks und überhaupt die Zeit, bis die Schneiderei und Föhnerei überstanden ist.. Wo tu ich meine Tasche hin, Haarsträhnen im Auge, juckende Gesichtsteile wegen drauffallenden Haaren. Mir ist die ganze Zeit unwohl. Und besser wird es nicht, wenn die Friseurin beginnt mit: "Ihre Haare sind aber so trocken." oder "Weshalb sind Ihre Haare so dünn gesät?" mit dem entsprechenden Gesichtsausdruck.. Dann denke ich mir meinen Part über so viel unsensibles #bla.

10

Danke, da fühle ich mich nicht mehr so sonderbar :-)
Ich kriege auch immer zu hören "Ihre Haare sind sooo trocken und dünn". Ich glätte sie jeden Tag, dann sehen meine Haare tatsächlich am Gesündesten aus. "Neiiin, sie müssen über Rundbürste föhnen und glätten, eine Strähne nach der anderen!" Klar, habe ich jeden Tag Zeit und Muße für...Geschweige denn das Geschick ;-)

12

Oh ja, die Frisier-/Pflegetipps - sicherlich nur gut gemeint, aber auch mir fehlt das Geschick bzw. habe ich selbst schon Etliches ausprobiert 🥴. Irgendwann war gut mit dem Experimentieren.
LG

3

Ich finde den smalltalk am schlimmsten.
Ich hasse es. 😀

4

Hi!
Absolut! Ich geh nur alle paar Jahre mal, nachdem ich (noch) nicht färben muss🙈
Ich sitze immer ewig (hab sehr viele, lange Haare).
Haarewaschen unbequem. Herumkrabblerei am Kopf von "fremden" unangehem.
Ich mag den Friseur zwar sehr gern (meine mama geht schon seit Jahrzehnten zu ihm), die Unterhaltung mit ihm ist immer ganz okay, aber eigentlich gehe ich nur, wenn ich mal was neues will.
Etwas spitzen schneiden lasse ich von meiner Schwester machen🤣ist auch nicht schwer, wenn mann es einfach halbwegs gerade mag. Durch meine locken ist das auch nicht ganz so genau😜
Lg

5

Ich freue mich auch schon - endlich kommt die lange Mähne ab :D

Ein bisschen abschalten von Haus und Kinder in Homeoffice-Zeiten :-)

6

Hi,

bei ist es auch so ich mag es nicht besonders.
Ich hatte immer lange Haare und musste entsprechend selten hin (1mal im Jahr maximal). Keine Lust auf: Termin ausmachen, extra hin, reden, wie soll’s den werden usw.
Das schlimmste ist wenn geföhnt wird... bedeutet immer erst waschen dann ist man wieder normal.

Jetzt kam dann das Leben und ich hatte kurzzeitig (6 Monate) eine Glatze. Jetzt wachsen sie wunderschön nach und ich habe mir einen pflegeleichten undercut schneiden lassen.
So sehe ich schick aus und mein Mann kann das fix nach rasieren.
Das stört mich auch nicht für alle 3-4 Wochen.

Langfristig habe ich aber ein Problem... kurze Haare sind so praktisch aber man muss oft zum Friseur. Jetzt auf lange Haare warten ist auch elendig und dauert... oft zum Friseur müsste ich nämlich auch.

Grüße Anorie

11

Bei mir haben, egal welcher Friseur, in der Vergangenheit alle gesagt "Wir föhnen ihnen mal eine schöne Außenwelle"...Ich habe das dann immer über mich ergehen lassen und Zuhause dann nachgestylt, weil es mir überhaupt nie gefiel. Mittlerweile sage ich "Danke, einfach glatt föhnen" und gut ist ;-)

13

Genau 😅. Ich fühlte mich immer „aufgeplustert“ und fremd 🥸.
Ich föhne selber wenn es geht oder im Sommer auch gar nicht.

7

Ich freue mich auf den Besuch und wenn ich fertig bin. Auf das dazwischen kann ich verzichten. Meine Friseurbesuche dauern ca. 4 Stunden und sind schmerzhaft. Ich habe Dreads und bis die wieder in Form sind dauert es. Meine Friseurin gehört auch nicht gerade zur zimperlichen Sorte. Danach freue ich mich auf das Ergebnis.Ich bin dankbar während dessen über jede Form von Ablenkung 😜

8

Für mich war mein letzter Besuch ziemlich anstrengend. Der Laden war so voll, wie es zu Corona-Zeiten aktuell möglich war.

Die Frieseure alle gestresst und in Hektik, eine gute Stimmung kann da gar nicht aufkommen.

9

Ich bin schon vor Corona aus genau dem Anlass nicht gern zum Friseur gegangen. Zu Studienzeiten wars lustig, da hat uns eine Komilitonin, die vorher ne Friseurlehre gemacht hatte, um ihr Taschengeld aufzubessern die Haare geschnitten. Im Pausenraum der Fachschaft, während wir in lockerer Runde gequatscht haben. :-D

Wenn ich alle halbe Jahr oder Jahr gehe, lass ich mir immer ein ganzes Stück abschneiden, sodass ich gerade noch n Zopf gebunden bekomme und dann lass ich wieder wachsen. Das letzte Mal (nach 2 Jahren Abstand) habe ich gut zwanzig, fünfundzwanzig Zentimeter gespendet. Meine Friseurin schickt Haare, wenn sie lang genug sind, an Perückenmacher weiter, die Perücken für Krebspatienten herstellen.

Jetzt im Lockdown hat mein Mann den Friseurjob übernommen. Erst bei unserem Sohn und weil das echt gut geklappt hat, auch bei mir. Er hat da voll den Ehrgeiz entwickelt, sich bei dm mit Kamm und Friseurschere eingedeckt und youtube-Tutorials angeschaut. Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen. Da spare ich mir auch in Zukunft gerne den Gang zum Friseurladen nebst Warterei und peinlichem Smalltalk. ;-)

Top Diskussionen anzeigen