Gibt es noch hochwertige Kleidermarken?

Hallo an alle!
Ich bin mittlerweile wirklich verzweifelt...
Egal, welche Marke ich kaufe, meine Kleidung sieht nach ein paar Mal waschen uralt aus.
Letztens ein Hemd von Tom Taylor gekauft und nach einem Monat waren zwei Löcher drin.
Benneton z.B. hole ich schon seit Jahren nicht mehr aus dem gleichen Grund.
Bei vielen anderen Marken habe ich nach kürzester Zeit Knötchen im Stoff, obwohl ich höchstens bei 40 Grad und auf links wasche.

Habt ihr Tipps oder Erfahrungen mit Kleidung, die noch was taugt?

Gruß
Butterblume

Vielleicht liegt das an Deiner Art zu waschen und Waschmitteln die Du benutzt.

Ich wasche meine ganze Kleidung nur auf Feinwaschgang mit sehr niedriger Schleuderzahl, und verwende ausschließlich Feinwaschmittel. Bei mir kommt auch gar nichts in den Trockner.
Meine Kleidung sieht jahrelang schön aus.

In den Trockner kommen Oberteile und Hosen bei uns nie.
Geschleudert höchstens bei 800, meist weniger. Ist das schon zu viel? 🤔

Wäschst Du Jeans und Oberteile zusammen?
Wenn Du öfter Löcher in Stoffen hast, kann das davon kommen (Reißverschluss)

Ich schleudere meine Wäsche auf 400.
Vielleicht machst Du auch zuviel Wäsche rein und sie wird nicht richtig ausgespült.

Jeans wasche ich immer alleine.
Feine Sachen werden auch nur mit anderen feinen Sachen ohne Reisverschlüsse oder schwere Stoffe gewaschen.
Vielleicht liegts ja wirklich an der Drehzahl.
Andererseits habe ich auch sehr alte Stücke, die meine Wäschen super überstanden haben.

Echt komisch.
Die Qualität vieler Marken hat schon nachgelassen. Gerade auch bei T-Shirts zum Beispiel, da sind ja die meisten nur noch dünne, durchsichtige Fetzen. Aber so gehäuft kenne ich das nicht.
Ich kaufe meine Kleidung eigentlich überwiegend bei Zara, ab und zu auch Esprit und Tom Tailor. Ich kann da nicht wirklich was negatives sagen.

Dennoch danke für deine Tipps. Waschmaschine weniger beladen und Drehzahl verringern verbessert es ja vielleicht schon etwas.
Vielleicht liegts auch an der Maschine. Ist auch schon 10 Jahre alt.

Fühl doch mal die Trommel innen ab, ob das was scharfkantiges irgendwo ist.

Hier hab ich nur gute Erfahrungen gemacht
https://www.gudrunsjoden.com/de-de/mode/basic

Danke! Eine interessante Seite.

Schau ich mir an. Danke!

Und schon zurück. Die haben ja tolle Sachen 🤩
Könnte auch von Herzogin Kate getragen werden 😀

Ja, oder? Ich bestelle sehr gern für meine Kinder und mich. Für mich gibt es sonst wegen meiner Körpergröße Probleme was zu finden.

Bei Boden werde ich zum Glück immer recht schnell fündig.

Boden ist super ... ich habe einige tolle Kleider ... und die Kids-Sachen haben eine Mega-Qualität und werden bei uns in der Familie Querbeet weitervererbt. Über Jahre.

Genau sowas in der Art hab ich gesucht.

Ich habe Sachen von C&A, die besser halten als z.B. von Sigikid oder Alana.
Ich bin auch bereit, mehr Geld in die Hand zu nehmen, wenn ich dadurch wirklich langlebige Kleidung hätte. Ein Shirt, das gestern hops ging war von s.oliver. Gut, drei Jahre bei ab und an tragen hat es gehalten.

Ich werde auf jeden Fall mal die Schleuderzahl reduzieren. Mit 600 wasche ich mindestens, es gibt allerdings auch gar kein Programm mit 400. Selbst Seide hat hier 600.

Sind für die Löcher vielleicht Motten verantwortlich? Vielleicht mal Sandelholz oder Lavendel in den Schränken verteilen.

Auch bei Baumwolle?
Es sind ja auch so Knötchen/Fussel auf der Oberfläche.

Nein, für den Abrieb nicht, ich dachte nur an die Löcher.
Das hab ich zu Pilling gefunden - ist wohl kein Qualitätsmangel.
https://www.edlerzwirn.com/pilling/

Danke für deine Mühen!

Top Diskussionen anzeigen