welche Gesichtscreme könnt Ihr empfehlen?

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einer Gesichtscreme, nachdem meine Haut in moment ziemlich schlecht ist. An den Wangen neige ich zu Rötungen und trockenen Stellen nach dem Waschen.

Ruckzuck ist sie aber auch wieder schnell fettig und neigt zu kleinen Pickelchen :-(

Könnt Ihr mir etwas empfehlen? Ach ja, als Reinigung nehme ich von DM Gesichtspeeling.

Freue mich auf Tipps von Euch.

LG von baerli, die irgendwie wieder eine Teenagerhaut hat

1

Hallo,
ich habe auch so eine Teenie Haut, immer mal wieder Pickel, rote Stellen, trockene Stellen, fette Stellen...

Ich vertage allerdings keinerlei Peeling, ich seh danach aus wie ein Streuselkuchen, vielleicht solltest du da auch vorsichtig sein.

Ich nehme die Nivea Visage Soja Teint optimal, die für den Tag (gibts auch für nachts)

Damit komme ich bisher gut hin. Für die Augen habe ich eine extra Creme, bin damit aber nicht wirklich zufrieden und suche dafür noch was gutes und bezahlbares. Die ganzen Serum Produkte die momentan auf den Markt geworfen werden sind teilweise sehr teuer und ob die halten was sie versprechen...?

G.
22

2

Hallo,

hab ich Dich richtig verstanden das Du JEDEN Tag peelst ?

LG

Nina

3

Hallo

wenn du wirklich täglilch zweimal zur Reinigung DM Gesichtspeeling nimmst, wundert es mich nicht das du schlechte Haut hast. Ein Peelling nimmt man ja nach stärke nur ein bis zweimal pro Woche.

Ich habe mich von meiner Kosmetikerin beraten lassen und nehme jetzt was von Gertrud Gruber. Damit bin ich sehr zufrieden

4

Dieses Gesichtspeeling von Balea ist für die tägliche Pflege morgens.

Vielleicht sollte ich das wirklich mal weglassen. Meine Haut ist nämlich echt nicht schöner sondern unreiner/empfindlicher geworden.

LG

5

Peeling darfst du höchstens 2x pro Woche nehmen, ansonsten eine Waschcreme oder eine Reinigungsmilch und ein Gesichtswasser.

Creme nehme ich die Aqua Minerals von AOK und bin damit sehr zufrieden.

6

Du solltest Deine Haut mit milderen Produkten behandeln. Wenn sie nach dem waschen trockene Stellen hat und dann wieder so schnell nachfettet, ist die Reinigung wahrscheinlich viel zu aggressiv.
Dann kannst Du mit der besten Creme auch nichts groß retten.

Ich würde eine milde Reinigungsmilch verwenden, ein mildes Gesichtswasser ohne Alkohol und eine leichte Feuchtigkeitspflege.

Da findest Du bei DM im Regal bei Balea auch gute Produkte. Das rosa Gesichtswasser für trockene und sensible Haut beispielsweise ist sehr toll

7

Hi,

hört sich nach meiner Haut an.

Ich nehm jetzt seit knapp 4 Monaten von Dm alverde die Heilerde Serie.

Absolut Top. Waschgel morgens und Abends, dann die Tagescreme(die nehm ich auch nachts) und 2 mal die woche die maske.

Tagsüber nehme ich von Alverde die getönte Tagescreme.

Ich hatte noch nie eine so schöne, reine Haut.

8

Nimm die normale blaue Nivea aus der Dose und tagsüber einen leichten Puder von MAC zum Mattieren. Deine Haut wird es dir danken.

12

die blaue erdölcreme von nivea #zitter

13

Sie hat gefragt was hilft. Nicht was öko ist...

weitere Kommentare laden
9

Für mich gibt es seit Jahren nur noch die Iris-Serie von Weleda, großartiges Zeug. Die gleicht Probleme aus und macht tolle, weiche Haut.

Ich will mir keine "normalen Cremes mit allerlei Zusätzen und Erdölderivaten mehr ins Gesicht schmieren.

LG, katzz

Top Diskussionen anzeigen