Hilfe benötigt! Suche Kleider/Tops, welche ich mit Leggins kombinieren kann

Hallo Mädels,

da hier immer so gute Tipps und Vorschläge von euch kommen, traue ich mich auch mal. Ich bin etwas unzufrieden mit meinem Kleidungsstil, da ich im Grunde genommen immer das selbe (Jeans + Shirt und ggf. Strichweise drüber) trage. Bald werde ich wohl wieder arbeiten gehen und möchte u. a. auch deshalb etwas Abwechslung in meine Garderobe bringen.

Ich bin 1,68 cm groß und trage derzeit Größe 40/42 (derzeit 74 kg, zum Glück gerade erfolgreich am Abnehmen). Nach meiner Entbindung im letzten Jahr ist mein Bauch leider noch nicht wieder schön flach (na ja, war er wohl vorher auch nicht wirklich). Ich habe keine spezielle Problemzone, d. h. mein Gewicht verteilt sich relativ gleichmäßig über meinen Körper. Im Grunde genommen ist es überall etwas zu viel :-(.

Was meint ihr, kann ich denn Kleider oder Longshirts mit Leggins tragen? Oder bin ich dafür zu dick? Da ja hoffentlich bald der Frühling kommt, könnte ich mir vorstellen, meinen Kleiderschrank um ein paar solche Teile zur Kombination zu ergänzen. Dazu würden doch dann Ballerinas ganz gut passen, oder?

Hab jetzt schon im Internet etwas rumgesucht (z. B. bei Zalando, Esprit, H&M), bin aber leider nicht fündig geworden. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben, wo ich sowas finde. Bin jetzt auch keine, die experimentierfreudig ist, was die Farben anbelangt, wobei ich denke, dass es sicher nicht schaden könnte auch mal was anderes außer grau/blau/schwarz zu tragen.

Oh man, ich bring echt immer das Gleiche mit nach Hause und traue mir so gar nichts zu. Bin eigentlich schon selbstbewusst, doch da ich mit meiner Figur immer hadere, versuche ich bei der Kleidung immer irgendwie nicht groß aufzufallen, was dann oft langweilig und öde aussieht. Wie so ne kleine, graue Maus #heul.

Was könnte ich sonst noch anziehen, um etwas Abwechslung reinzubringen? Gibt es vielleicht wen, der etwa die gleiche Maße hat und trotzdem schick aussieht und Stil hat? Ich beneide echt eine Freundin von mir, die sogar im billigsten Fetzen Super aussieht, weil sie einfach weiß, wie sie es richtig kombinieren muss. Sie hat einfach Stil, den der liebe Herrgott bei mir scheinbar nicht für nötig befunden hat.

Zur Ergänzung noch: ich habe ca. schulterlange dunkelblonde, gelockte Haare und trage eine Brille, die mir auch ausgesprochen gut gefällt. Welch Wunder ;-).

Vielen Dank für eure hoffentlich zahlreichen Tipps.

LG, Herbstblume #winke

1

Ach ja, noch eine weitere Info. Ich arbeite im Büro, muss allerdings nicht im Kostüm o. ä. zur Arbeit erscheinen. Es soll halt ordentlich aussehen, dann ist's gut. Die Outfits sollen wenn möglich für Freizeit und Büro passen. Es darf aber gerne auch was schickeres dabei sein.

Sorry für's viele #bla.

7

Huhu! Schau mal bei www.qiero.de. Das ist genau deren Stil!

LG Yvonne

2

Hallo,

ich würde Dir von Leggins abraten.

Das sieht nur an kleinen Mädchen unter einem Kleid oder Rock schön aus.

Vorallem wenn die Figur nicht hundertprozentig super ist.

Lieber eine Röhrenhose, statt Leggins.

Die gibt es ja jetzt in allen Farben.

Schuhe lieber mit höherem Absatz.

Und nicht zu lange Oberteile drüber. Also keine Longshirts oder Kleider dazu.

Ich trage vor allem Blusen und nicht sehr weite und lange Tunikas, sowie Shirts und gerne figurbetonte Blazer zu Hosen.

Noch nie (in 20 Jahren) habe ich jemanden auf der Arbeit mit Leggins und Longshirt bzw. Kleid gesehen. Mach das lieber nicht...

LG von Doris

3

naja, leggings… ich trage sie als anstelle von strumpfhosen im winter (sieht ja keiner, ob da füsse dran hängen oder nicht in den stiefeln), oder selten im sommer auf spielplatz oder am strand, wahlweise mit longshirt oder wenn ein kleid etwas knapp bemessen ist. allerdings ist das schon sehr freizeitlook und definitiv nicht chic.

eine schmale stoff- oder jeanshose sieht da gleich viel ordentlicher aus. und das kombiniert mit dem richtigen longshirt geht sicher. ansonsten: einfach kleider, ohne leggings. dafür müssen sie halt lang genug sein. und kleider gibt es ja nun in allen möglichen und unmöglichen ausführungen…
schau doch mal auf

http://www.curvety.com/, http://www.laredoute.de/grosse-grossen/cat-553.aspx, http://www.hm.com/de/subdepartment/LADIES?Nr=4294928454 und http://www.simplybe.de/, welche einzelteile und outfits dich ansprechen. die da abgebildeten damen sind ja noch etwas kräftiger als und können dich vielleicht inspirieren, welche richtung dir trotz deinen wohlfühlpfündchen gefallen könnte.

grüsse, ks

4

Hm Leggings sind so ne Sache - kommt wirklick drauf an.

Für Freizeit und Büro - nichts zu Enge auf unbedingt sexy.

Mit einer Leggings

http://www.stylefruits.de/kleid-mit-gewebtem-print-conley-s-purple/p3606362

das geht auch gut ins Büro
http://www.stylefruits.de/freizeitoutfit-springbreak/o2312906

5

schau dir mal über google. sessun rainbowl an. sehr klassischer cooler schnitt!

6

Vielen Dank für eure Antworten! Ich werde mich jetzt mal im Internet, z. B auf stylefruits, umsehen und hoffe, dort noch weitere Anregungen zu finden. Wahrscheinlich sollte ich das mit den Leggins + Kleid tatsächlich lassen und mich anderweitig umorientieren. Vielleicht finde ich ja doch noch irgendwann meinen Stil, was ich sehr hoffe.

#winke

Top Diskussionen anzeigen