Pro / Contra Haarverlängerung

Guten Abend zusammen,

seit ich damals nachgab und mir eine "modische" Kurzhaarfrisur schneiden ließ, bin ich mit meinen Haaren nicht weiter als bis zur Schulter gekommen... Ich hab im März Geburtstag, und alle fragen mich, was sie mir schenken sollen. Und so kam mir die Idee:
Wieso nicht einfach eine finanzielle Zugabe zu einer Haarverlängerung wünschen. #freu

Nunja, das also zur Einleitung.

Die eigentliche Frage: Wer hat Erfahrungen? Wer hat/hatte solche Verlängerungen? Wie zufrieden ward ihr? Ist das etwas, was einem peinlich sein sollte?

Kurzum- ich möchte mir gerne welche machen lassen. Die halten so ca. 6 - 8 Monate hat man mir gesagt. Und vielleicht komme ich so auch fix über die kritische "Übergangslänge" meiner eigenen Haare weg... So ist der Plan.

In meinem Salon des Vertrauens wird mit Great Lenghts gearbeitet, also nicht die schlechtesten Dinger. Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

#herzlich #danke

10

Ich lasse meine Haare bei einem Friseur schneiden, der diese Verlängerung anbietet und ich sehe jedesmal gruselige Sachen. Einmal musste sich eine Frau den verfilzten Kopf auf zwei Zentimeter Länge abschneiden lassen und hat dabei geheult wie ein Schlosshund.

Oft genug habe ich schon gesehen, wie die eigenen Haare nach einigen Monaten aussehen wenn die Verlängerung rausgepfriemelt wird.

Kann aber auch an den Friseuren dort liegen.

Ich würde das niemals machen, denn ich glaube einfach nicht, dass das ohne Schaden am eigenen Haar abläuft ..... auch wenn die Vertreiber natürlich was anderes erzählen.

1

Hm..ichs sags mal so: ich würde mir (so über Nacht) ein wenig verkleidet vorkommen, aber da du dir das ja offensichtlich als Geschenk von deinen Leuten wünscht, wären die ja sicherlich nicht so überrascht.

Über die Qualitäten kann ich nix sagen, kenne mich diesbezüglich nicht aus. Aber es stimmt: ob gut oder schlecht ist sicher sichtbar.
Deine Idee finde ich, wenn du dir das wirklich wirklich wünscht, schön...und den "Schenkenden",so könnte ich mir vorstellen, gefällt es sicher wenn sie dich damit glücklich machen können.
Übers Wachstum:

http://de.wikipedia.org/wiki/Haar

Tatsächlich ca. 1cm pro Monat. Wenn dein Hals nicht gerade übelst lang ist (nein Scherz;-)) solltest du vielleicht wirklich die kritische Übergangslänge überbrücken können.

Kurz und gut: Ja, mach es!

Alles Gute!

Loli

2

Contra: ich habe bislang erst ein-/zweimal eine wirklich gut gemachte Verlängerung gesehen (in Asien). Ich wäre da extrem zurückhaltend.

3

Lach #rofl.Da, in Asien,wäre ich das auch#rofl:-p.

4

Wahrscheinlich steh' ich auf dem Schlauch aber was daran so witzig sein soll dass ich bislang ausschließlich auf der Tokyoter fashion week einigermaßen gute Haarverlängerungen gesehen habe erschließt sich mir nicht wirklich #kratz

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

ich hatte das viele Jahre, auch Great Length. Für mich lohnt es sich allerdings nicht wirklich, weil ich früh keine Lust habe, die Haare aufwendig zu föhnen. Denn das musst du, da die Haare ansonsten sehr strähnig aussehen. Ich habe sie immer zusammengebunden und dafür ist es zu teuer.
du musst auch beachten, dass die die Bondings irgendwann siehst. Bei einer kompletten Verlängerung hast du ja mindestens 100 Strähnen im haar und wenn die Haare erstmal gewachsen sind, ist es schwer, die Bondings zu verstecken. Vllt würde bei dir ja auch nur eine Verdichtung (ca. 50 stück) reichen, um die Haare so 5 cm zu verlängern?

Anosnsten musst du zwischendurch unbedingt zum Säuberungsschnitt, da die Haare natürlich aufgrund des natürlichen Haarausfalles sich um die Bondings wickeln und das verfilzt irgendwann.

vg, m.

11

mein Friseur macht das auch (hochprofessionell und teuer), sagt aber auch, das es eher mal was für eine Übergangszeit als dauerhaft ist und dass es auf das eigene Haar ankommt, wie gut es damit zurecht kommt.

Außerdem muß der Pflegeaufwand unschön sein

12

Hallo,

vielleicht ist das ja auch was für dich:

Ich hatte mir für die Übergangszeit Clip-In-Extentions gekauft.

Die hab ich dann immer reingemacht wenn ich die Haare offen trug und wenn ich die Haare eh im Pferdeschwanz oder ner Hochsteckfrisur hatte, hab ich sie einfach draußengelassen. Somit wurde mein Haar auch nicht allzusehr strapaziert.
ich trage nämlich etwa 50 zu 50 die Haare mal offen, mal gesteckt/gebunden.

Die Cip In´s klipst du dir einfach morgens in die Haare, kannst sie ganz normal mitstylen (also auch mal gelockt oder mal glatt) und abends nimmst du sie einfach wieder raus.

Hab´s gut über die kritische Schulterlänge geschafft und jetzt benutz ich sie noch ab und an zur Haarverdichtung, wenn ich ne besonders tolle Steckfrisur machen will oder so

Bei Fragen meld dich einfach.

LG Bine

13

Meine Schwägerin hat sich das mal machen lassen für 600 Euro! Ergebnis: schlimm

Meine Freundin hatte nach dem Rausnehmen kaputte Haare, die dann noch büschelweise rausgefallen sind (weil die langen Haare wohl zu schwer waren)

Wenn man solche Haare wie Jennifer Lopez will (und die sind sicher auch verdichtet usw) muss man schon paar Tausende auf den Tisch legen. Sonst sehe ich sofort auf der Straße wer eine HV hatte

14

#sonne

Ich bin in der gleichen Situation....seit 20Jahren trage ich meine Haare kurz, z.zt.lasse ich wachsen und bin an einem Punkt angelangt sie fasst wieder abschneiden zulassen#zitter dieser Übergang nervt#aerger

Werde mir eine Haarverlängerung gönnen....ich habe mich für diese Technik entschieden >>http://www.hairdreams.de/quikkies

Lg

15

hallo,

ich komme gerade vom friseur, hatte heute morgen einen termin zum schneiden und habe mich mit der friseurin über haarverlängerungen unterhalten. bei mir im salon machen die das zwar nicht, sie hat es sich aber einmal selbst machen lassen und sagt, nie wieder. das ziept ohne ende. man sieht es immer. man kann sich nicht mehr locker durch die haare fassen. und das schlimmste wäre gewesen, dass man nicht weiß, woher die haare kommen. das fand ich dann auch irgendwie eklig.

da würde ich das viele geld lieber für schöne klamotten oder schuhe ausgeben. die haare wachsen doch von selbst. und du bist doch noch so jung, du hast doch sicher schönes haar.

lg
blucki

Top Diskussionen anzeigen