achtung friseurinnen, locken nur an einer stelle, sonst glatt

hallo!

mein sohn (2) hat ganz merkwürdigen haarwuchs.. eigentlich sieht es ja noch ganz süß aus, so in diesem alter, aber ich denke später wird es echt schwierig seine haare zu bändigen...

er hatte glatte haare bei der geburt, seit etwa einem jahr kräuseln sich die haare, im prinzip hat er oben und hinten leichte wellen (die wie ich denke noch glatter werden wenn sie dicker werden, so war es bei meinem größeren kind). an den seiten über den ohren (der teil den sich punks ganz gerne abrasieren ist extrem gelockt, also kaum kämmbar und unglaublich struppig...

wächst sich das noch aus, oder gibt es tatsächlich menschen die verschiedene haarstrukturen haben? was macht man da am besten? ich denke, wenn es so bleibt, wird ihm nichts weiter übrig bleiben als sie sehr kurz zu tragen, was ich sehr schade fände, gerade im kindsalter..

hoffe hier sind leute die sich auskennen..

lg

1

Hallo,

ich kenne mich nicht aus , aber wenn ich daran denke was meine Kinder und ich ( oder Geschwister ) im Alter von zwei Jahren für Haare hatten, musst du dir keine Sorgen machen.Sogar in der Pubertät ändert sich bei manchen die Haarstruktur noch.Also aus glatt wurde gelockt oder umgekehrt, aus blond fast schwarz u.s.w.
Warum sollte ein kleiner Junge die Haare nicht kurz tragen, wenn es besser aussieht?

L.G.

3

hallo,

danke für deine antwort.. ja, eine gute bekannte, die friseurin ist, hat mir das auchschonmal gesagt, dass eben in der pubertät oder auch später die haare sich nochmal verändern können...

bei meinem großen war es halt genau andersrum und er hatte gleichmäßige locken... daher sind sie zwar nicht pflegeleicht aber ok. der kleine hat stellen die man einfach nicht gekämmt bekommt...
ach und ich mag so kleine blonde langhaarige kinder.. später kommen die natürlich eh ab, aber meine angst ist einfach, dass er eine stelle mit krausem haar bekommt.. das fände ich für ihn furchtbar, wir mütter lieben unsere kinder ja egal welche frisur die haben, aber andere kinder können furchtbar gemein sein.
ich erinnere mich, dass mein goldlöckchen damals mit 2,5 sagte, er wolle keine locken mehr, weil die kinder ihn hänseln..

lg

2

Hallo,

es gibt durchaus Menschen mit unterschiedlichen Haarstrukturen.

Ich bin auch so ein Opfer, die Deckhaare sind relativ glatt, die Haare abwärts vom Hinterkopf sind stark naturgewellt.

Mein Sohn hat das geerbt, aber bei ihm schaut auch ein etwas längerer Wuschelkopf noch nett aus.

lg

Top Diskussionen anzeigen