Welche Lippenpflege benutzt ihr?

Hallo

ich wollte mal fragen welche Lippenpflege ihr benutzt,habe noch nicht die richtige für mich gefunden.

Im Moment habe ich die:

http://www.douglas.de/douglas/Pflege-Gesicht-Lippenpflege-The-Body-Shop-Sheabutter_productbrand_3000039411.html

Ist zwar schon ganz OK,aber noch nicht so das ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.
Meine Lippen werden zwar erstmal weich und sehen sehr gut aus aber nach kurzer Zeit sind sie wieder sehr trocken.Also an Flüssigkeit so kann es auch nicht liegen,ich trinke ca. 2 Liter (manchmal mehr) Tee oder Schorle am Tag.

Bin gespannt was ihr so habt.

Danke für Antworten.

LG Denise

1

Ich muß gestehen, dass ich ein absoluter Lippenpflege-Junky bin. Bei mir zuhause habe ich in jedem Zimmer irgendwo einen Pflegestift rumfliegen. Selbst auf dem nachttisch steht einer, denn wenn ich nachts mal wach werde, wird gleich nachgeschmiert...

In der Handtasche habe ich alleine 2 Pflegestifte (und die üblichen Lippenstifte) und im Büro auf der Arbeit liegen in meinem Schreibtisch auch noch mal 2 Stück.

Am liebsten benutze ich den Pflegestift von "Bebe". Ich nehme aber auch "Labello" oder "Balea". Aber immer ohne Duft, Farbe oder Perlmutschimmer. Uaaahhh, Perlmut finde ich am schlimmsten. Da sehe ich immer aus wie eine Wasserleiche...

Fazit: meine Lippen sind immer "eingeschmiert". Ich hasse das Gefühl von trockenen Lippen. Meißtens habe ich allerdings einen richtigen Lippenstift drauf, da ich mich arbeitstechnisch immer schminke.

LG

minimöller

2

http://ecx.images-amazon.com/images/I/21vFdQ8KBVL._SL500_AA300_.jpg

Der Klassiker und immer noch super. Und ich mag den Geruch sooo gern...

Gruss
agostea

3

Wusste noch garnicht das die einen Lippenpflege Stift haben.#hicks
Werde ich mir morgen mal in der Apotheke holen.
#danke

4

Hab ich in der Apotheke auch nur durch Zufall entdeckt..der ist echt klasse und Welten besser, als Labello und Co. Also finde ICH jetzt. Aber ich liebe auch die Kaufmanns Kindercreme...schon immer.

Bitteschön! :-)

Gruss
agostea

5

Hallo,
ich peele einmal die Woche mit Doux Exfoliant Levres et Contour von Clarins.
Täglich benutze ich eine Art Pflegegloss Anti-Rides-Volume von Christine Poelmann vom club de createur de beaute.Er gibt etwas Farbe und lässt die Lippen voller erscheinen.
Lippenstift trage ich nur selten, vielleicht auch mit Rücksicht auf meinen Mann ,der zu dunkle Lippen schrecklich findet.Ich nehme meist glossige mittlere Beerentöne.

L.G.

6

Punkto Peelen:

Gut ist auch, mit der Zahnbürste über die Lippen zu fahren...rubbeln...streichen...wie auch immer. Dadurch werden sie ebenfalls glatt und weich. Und ganz umsonst#freu

7

Ja das habe ich auch schon probiert.Aber mit diesem Zeugs wird es noch glatter-anderes Alter , andere Ansprüche.;-)

weitere Kommentare laden
9

Halo Denise,

Blistex.

Wenn ich weggehe, kommt der Lippenstift noch drüber.

GLG

12

Hallo

Wenn die Lippen spröde oder kaputt sind, nehme ich Blistex.... Hilft übrigens auch gut gegen kaputte Haut unter der Nase nach einem Schnupfen... Man spürt richtig, wie es hilft...

Ansonsten nehme ich einen leicht getönten Lippenpflegestift von Alverde, den dunkleren, der zu meiner Lippenpflege passt...

Ansonsten nutze ich nix für die Lippen, Lippenstifte mag ich nicht, weil die Farbe meist eh nicht lang hält, Lipgloss ist mir zu klebrig auf den Lippen... Vielleicht hatte ich bisher eher die falschen Produkte, aber ich probiere jetzt auch nichts mehr aus... irgendwann wurde es zu teuer ;-)

LG

13

Hallo,

ich hab den Kirsche Lippenpflegestift von Balea (DM) und bin voll zufrieden.
hatte auch schon viele ausprobiert aber das ist für mich der beste

Bei Lippgloss werden meine Lippen immer sehr trocken daher nehm ich sowas garnicht mehr.

vg

14

Ich habe bisher noch nichts im normalen Handel gefunden, was ich irgendwie vertragen hätte.

Seit einigen Jahren lasse ich eine Mischung in der Apotheke machen. Hat mein Hautarzt empfohlen. Ist zwar nicht ganz so super, weil man dann immer mit dem Finger in das Töpfchen geht, aber es ist das einzige was ich vertrage und was man nicht alle Stunde nach schmieren muss. Jetzt wo es wärmer wird reicht es zwei Mal pro Tag. Mit einem Töpfchen für 6 Euro komme ich 2-3 Monate hin.

LG

15

Ich decke mich immer auf dem Weihnachtsmarkt beim Imker ein.
Die Stifte dort sind am Besten.

Den Labelloschrott würde ich nie nehmen.

16

Ich glaube je mehr man schmiert umso trockener werden die Lippen-manche wirken fast süchtig danach.

18

Bei der Marke Labello ist das schon lange nachgewiesen, wenn ich mich nicht irre #kratz

weiteren Kommentar laden
17

Carmex
gibt´s in der apotheke und im dm/real etc.

ein traum!
wurde mir von mehreren visagisten empfohlen

Top Diskussionen anzeigen