Sind Chinas noch "in" und was trägt man drauf?

Hallo,
ich habe eine schöne Chino Hose in Beige.
Ich habe sie letztes Jahr kaum getragen, ich hoffe, ich komme dieses Jahr dazu.

Was tragt ihr denn so drüber? Ich habe oft einfach eine weiße Bluse drüber, aber das wird mir zu langweilig.

G.
22

1

*Räusper*
Ich meinte natürlich Chinas, nicht Chinas....#hicks

3

#rofl#rofl#rofl#rofl

4

Ach soooo...#hicks, alles klar.#hicks

#rofl#rofl#rofl

weitere Kommentare laden
2

Chinos sind Klassiker und immer "in" ... dazu kann man fast alles tragen ... Shirts, Blusen, was enges, was weites, was klassisches, was modernes ....

6

Ich finde sie hässlich - egal ob schlanke oder dicke Frauen sowas tragen.

9

Und was trägst du so drauf?

10

und vor allem: was drunter ;-)

weitere Kommentare laden
7

Klar kannst Du Chinos noch tragen. Gibt es ja auch in alken Läden zu kaufen.
Du kannst alle Shirt dazu tragen, Strickjacken dazu, Weste dazu....schau doch mit was sie in den Läden dekoriert sind.

LG Z.

8

Hallo.

Chinos, insbesondere in beige, waren nie out, sondern sind schon ewig ein Klassiker, der im letzten Sommer für die Masse neu aufgelegt wurde ... und auch in diesem Sommer weiterhin angesagt ist.

Und Du kannst so ziemlich alles dazu tragen ... Blusen (Kurz- und Langarm) in verschiedenen Farben, Tuniken mit Gürtel, LA-Shirts, Tank-Tops, T-Shirts, aber auch fein mit z.B. Blazer.

LG

14

Hallo,

ich habe Chinos in Beige, Dunkelblau und Pink. Und ich liebe sie! Dazu meist ein unifarbenes Tshirt oder longsleeve (weiß, beige oder grau) eine schöne Kette oder einen Schal.

Im Büro dazu Blazer, Pumps und einen strengen Dutt, in der Freizeit eine Strickjacke oder Jeansjacke und Budapester.

Immer dabei ist ein schmaler Gürtel.

VLG #winke

15

Hallo,

ich würde jedenfalls obenrum etwas Schmales, körperbetontes tragen, weil die Hode durch ihren Schnitt ja schon lâssiger und weiter ist - ich finde, mit einem voluminösen Oberteil wirkt das sonst schnell unförmig. Farblich - da geht viel: weiss, blau, khaki, Beige- und Grautöne, schwarz....

Marion

17

Ich habe auch mal eine Chino Frage ;-)

Welche Schuhe kann ich dazu tragen? Also ich laufe am besten in Schuhen bis 6cm Absatz.
Und bis zu welcher Größe kan man soclhe Hosen tragen? Können di enur von einer 36-38 getragen werden?

#danke

18

Hallo.

Chinos können natürlich auch über Größe 36/38 getragen werden ... beige jetzt vielleicht nicht gerade mit Größe 50, aber bis 42/44 ist das okay. Viele Chinos haben einen verlängerten Schritt (also diesen sehr lässigen Boyfriend-Cut ... mach bekommt sich natürlich auch klassisch geschnitten, aber dieses sehr weite ist der Mainstream-Schnitt seit dem letzten Sommer) und das sieht allerdings in größeren Größen doof aus, da es das Bäuchlein betont, sprich, ganz böse gesagt, man füllt das in der Hose aus, was eben nicht ausgefüllt sein soll ... aber wie gesagt, es gibt auch sehr klassische, schmalere Chinos-Schnitte (guck mal bei z.B. http://www.landsend.de ), die man auch gut in größeren Größen tragen kann.
Wichtig ... die Hose muss unten schmaler zulaufen und aufgekrempelt sein (auch Knöchelhöhe) ... das ist die neue modische Interpretation, ein anderer Schnitt wirkt schnell bieder.

Ich persönliche Trage zu Chinos Ballerinas im Sommer und Chelsea-Boots im Winter.

LG

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen