Rotaviren im Hotel ??

Ich bin gerade geschockt. Wir haben uns für einen Kurzurlaub im 1. Baby- und Kinderhotel Europa in Kärnten entschieden und gebucht. Jetzt haben wir bei Holidaycheck eine Bewertung gelesen, daß im März dort die Rotaviren waren aber anscheinend die Hotelleitung nicht informiert hat. Was machen wir jetzt. Wenn die anschreiben werden die sicher sagen, daß nichts ist. Stornieren ist zu kurzfristig...

So ein Mist und ich hatte mich sooooo gefreut !!!

1

und wenn ihr euer Kind noch schnell Impfen lässt?

2

Hallo!

Ich finde deine Reaktion etwas übertrieben!
Die Rota-Viren (oder andere) waren Anfang des Jahres wohl so ziemlich überall: In Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und und und... Genauso gut kann man sie sich in einem Hotel von anderen Menschen (!) holen! Das sagt wohl weder etwas über die Hygiene noch über die Qualität des Hotels aus.

Gruß, Lena

3

Hallo,

Ich finde auch, das du übertreibst.
Anfang des Jahres hatten wir 3x !!!! Rotavieren, an 3 verschiedenen Orten in Deutschland (Eifel, Potsdam, Dresden)

Das ging rum wie ein Lauffeuer, war eine richtige Epidemie.

Rotavieren und ähnliche Erkrankungen kann man sich immer und überall holen, sind die erstmal unterwegs, dann verteilt sich das soooo schnell.

Fahrt hin, genießt euren Urlaub.
Nimm dir doch solche Desinfektionstücher mit, dann hast du ein wenig mehr Sicherheit für Dich und deine Familie.


Liebe Grüsse.

Steinchen

4

Hallo,

ich finde es auch sehr übertrieben.
Wir kennen das Hotel und fanden es sehr sauber da.
Das hat nix mit deren Hygiene zu tun und März ist ja auch schon eine Weile her.
Die Rotaviren kann man fast überall bekommen., auch beim Kinderarzt, auf öffentl. Toiletten, beim Spielen mit anderen Kids ect.
Freut Euch auf den Urlaub und vergesst diese Rotaviren.

Der Ort ist sehr klein, aber die Umgebung ist sehr schön.
Wir fanden den Urlaub sehr schön, waren aber bei dem anderen Smileyhotel im Ort. Die Österreicher sind schon ein nettes Völkchen. :-)

Viel Spaß
Kathleen

Top Diskussionen anzeigen